Skip to main content

Das Online Casino mit dem Tablet nutzen – Diese Möglichkeiten haben Nutzer

Ein Smartphone und verschiedene Spielutensilien aus dem Casino werden abgebildetModerne Online Casinos bestechen oftmals durch ihre vielfältigen Möglichkeiten. Dies gilt nicht nur für die angebotenen Spiele, sondern auch für die Plattformen an sich. Ein Großteil der User greift mittlerweile zu mobilen Endgeräten. Dabei haben sich vor allem für das Online Casino Tablets als geeignete Werkzeuge für das regelmäßige Glücksspiel bewährt.

Es ist einfach, schnell und angenehm über sein mobiles Endgerät auf die Games zuzugreifen. Hierfür sollte man aber darauf achten, dass das Angebot auch entsprechende mobile Spielmöglichkeiten parat hält. Egal, ob man am Ende Apps verwendet oder die mobilen Webseiten aufruft, grundlegend ist die Möglichkeit des mobilen Spiels gegeben.

Hier wird eine Übersicht aller getesteten Anbieter präsentiert: (Aktualisiert: 22.04.2018)

Unterschiede von iPad und iPhone

Sehen Sie hier ein Bild des Apple LogosNatürlich sollte man über ein aktuelles Endgerät verfügen, welches auch mit einer gewissen Power ausgestattet ist. Die neuwertigen Spiele bedürfen schließlich einer gewissen Rechenleistung, sodass sie auch vollwertig zu nutzen sind. Natürlich kann es zu grundlegenden Unterschieden zwischen Endgeräten kommen. Als Beispiel kann die Nutzung von iPads und iPhones dienen. Grundlegend ist bereits festzustellen, dass es sich natürlich hier um verschiedene Displaygrößen handelt. Die Plattformen werden sich daher an die unterschiedlichen Geräte anpassen müssen.

Wer sich über die mobile Webseite einloggt, der sollte feststellen können, dass sich die Plattform an das Endgerät anpassen dürfte. Die meisten online Anbieter des Glücksspiels haben ihre Websites nämlich in einem HTML5 Standard konzipiert. Trotzdem kann es auf den unterschiedlichen Geräten zu Unterschieden in der Wahrnehmung kommen. So wird man unter Umständen verschiedene Menüs vorfinden und längst sind auch nicht alle Spiele auf sämltichen Endgeräten immer gleich gestaltet. Wenn es eine iOS App der Spielbank gibt, so wird man sie aber wohl sowohl auf iPhones, als auch iPads nutzen können. Man darf davon ausgehen, dass sich solche Anwendungen nämlich auch auf unterschiedlichen Endgeräten ähneln. Dies sorgt für ein rundum gelungenes Spielerlebnis.

Unterschiede von Android und iOS

Das Logo Androids ist hier zu sehenWer die Online Casino Tablet Möglichkeiten im Markt miteinander vergleicht, wird auch noch auf einen zweiten Faktor stoßen, welche für das mobile Spiel relevant ist. Das Betriebssystem ist nämlich nicht zu vernachlässigen. Und so wird man zwischen iPads und Android Tablets einen Unterschied machen müssen. Gerade für die Verwendung von Anwendungen ist dieser Unterschied ganz besonders relevant. Und so kann man sich auf die Suche nach entsprechenden Apps begeben.

Während man diverse Programme für iPads häufig im App Store vorfindet, werden vor allem Anwendungen für Android Geräte hauptsächlich auf den Websites der Anbieter präsentiert.

Hier sollte man sich also auf der Plattform selbst informieren, welche Unterschiede es im Angebot zwischen iPads und Android Tablets gibt. Auch der Kundendienst der verschiedenen Casino Betreiber sollte hier weiterhelfen können. Wählt man sich über die mobile Webseite ein, so sollte man aber keine großen Unterschiede zwischen dem Betriebssystem feststellen müssen. Über die Browser sollte das Spiel nämlich gleichermaßen funktionieren.

Generell sollte man davon ausgehen, dass die großen professionellen Online Casinos sowohl Angebote für iOS als auch für Android Geräte parat halten. Letzten Endes kann sich der Spieler also selbst entscheiden, welchem Endgerät er vertrauen möchte. Dies ist natürlich auch eine Frage der persönlichen technischen Vorlieben und nicht zuletzt eine reine Geschmacksfrage.

App oder mobile Webseite?

Live Casino Spiele, die auf einem Tablet gespielt werdenUnd so bleibt die große Frage, ob man lieber zur App greifen soll oder sich doch an die mobilen Webseiten wagt. Generell ist das Vorhandensein einer speziellen Anwendung eigentlich immer ein Indiz dafür, dass die Spielbank es sehr ernst meint mit ihrem mobilen Angebot. Schließlich sind die Apps ganz gezielt für die Toucheingabe konzipiert und bieten daher in den meisten Fällen eine gehobene Usability und in Einzelfällen sogar Spiele, welche spezielle für die Eingabe mit den Fingern entwickelt wurden.

Mobile Webseiten auf der anderen Seite sind lediglich abgeänderte Versionen der Desktoplattform. Hier kann es auch schon mal vorkommen, dass diese mobilen Lösungen nicht mit allen Spielen und Funktionen der regulären Plattform ausgestattet wurden. Apps können für solche Bereiche eigene Lösungen finden.

Für mobile Webseiten spricht aber die große Verbreitung im Markt. Tatsächlich findet man nur bei den absoluten Topanbietern eine eigens entwickelte Anwendung vor. Und so wird dem Spieler häufig nichts anderes übrig bleiben, als auf die mobilen Webseiten zuzugreifen, um auch von unterwegs aus Einsätze zu tätigen. Glücklicherweise funktioniert eine solche mobile Plattform in der Regel sehr gut über Tablets.

Bonus für mobile Nutzung

Kluge Spieler orientieren sich natürlich immer auch an diversen Bonusangeboten. Immer wieder findet man im Markt verschiedene Modelle, welche explizit die mobilen Spielmöglichkeiten belohnen. Hier winken beispielsweise Freispiele oder Einzahlungsboni, wenn man sich für das mobile Spiele entscheidet. Unter Umständen lohnt sich also eine Nachfrage beim Support, ob solche Angebote vorhanden sind, bevor man sich an das Spiel über Tablets wagt. Dann kann man nämlich zu angenehmen Vorteilen kommen, welche das Spiel etwas angenehmer gestalten dürften.

Wer sich generell auf derartige Promotionen einlässt, der tut gut daran, sich intensiv mit den genauen Konditionen zu beschäftigen. Denn es herrschen diverse Bedingungen, welche beispielsweise einen bestimmten Umsatz fordern, um eine Auszahlung der Beträge zu ermöglichen. Es ist sinnvoll, sich im Voraus über diese Konditionen zu informieren, so dass man auch für das eigene Spiel das nötige Maß an Transparenz feststellen kann.

Denn unter Umständen gilt auch ein bestimmter Gültigkeitszeitraum. Wer über diesen nicht informiert ist, dem droht, dass seine Freispiele und Bonusbeträge gänzlich verlieren gehen können. Ansonsten kann man sich aber natürlich die speziellen Aktionen für das mobile Spiel zu Nutze machen. Im Übrigen sind auch die normalen Willkommens-Boni problemlos auf dem mobilen Plattformen einzusetzen. Es spricht also nicht viel gegen eine Verwendung dieser Sonderaktionen.

Das Fazit

Tablets ersetzen mehr und mehr echte Desktop-PCs. Schließlich kann man einfach und unkompliziert hier mit der Touch Eingabe zu angenehmen Spielerfahrungen kommen. Und so werden die mobilen Endgeräte auch für mehr und mehr Online Casinos immer relevanter. Auch wenn die Spielbanken nicht immer eine eigene App anbieten können, dürften die Plattformen auch als mobile Webseiten zu nutzen sein. Hierzu wählt man einfach die Internetseite des Casinos über den Browser des mobilen Endgeräts an und kann dann mit dem regulären Spiel loslegen. So macht man auch sein persönliches iPad oder Android Gerät zu einem Online Casino Tablet.