Skip to main content

Ripple im Netz handeln – Die Alternative zum Kauf

Hier ist das Ripple Logo zu sehen Was ist Ripple eigentlich? Diese Frage hat durchaus seine Berechtigung. Schließlich handelt sich um eine der spannendsten Kryptowährungen der Branche. Viele setzen Ripple direkt hinter Bitcoin oder Ethereum auf die Liste der populärsten Internet Zahlungsformen und daher lassen sich auch immer mehr Trader auf ein Investment in diese Online Währung ein.

Nun mögen sich einige die Anmerkung erlauben, dass man auch so Ripple direkt im Internet erwerben könnte, wie zum Beispiel bei dem Anbieter eToro.

Das ist in der Tat ganz einfach. Schließlich handelt es sich um eine spezialisierte Zahlungsart, welche für Banken und Co. entwickelt wurde und wer von Wertsteigerungen dieser online Währung profitieren möchte, der hat glücklicherweise die Möglichkeit, über Internetbroker aktiv zu werden.

Es folgt eine Übersicht dieser Anbieter: (Aktualisiert: 22.04.2018)

Wie funktioniert das Trading?

Grundlegend gibt es für Händler zwei verschiedene Wege um Ripple kaufen zu können. Zum einen kann man sich schlichtweg am Währungsmarkt bedienen. Moderne Broker haben nämlich die Zeichen der Zeit erkannt und längst auch Onlinewährungen mit ins Programm aufgenommen. Und so kann man Ripple gegenüber Realwährungen wie beispielsweise Euro oder Dollar aufwiegen.

Zusätzlich ist es im Forex Handel ebenfalls möglich, sowohl von Wertsteigerungen, als auch von Wertabnahmen der unterschiedlichen Assets zu profitieren. Sollte man also davon ausgehen, dass Ripple gerade eine kurzweilige Hochphase hat, mag man eventuell auch auf fallende Kurse setzen. Dies ist im Währungshandel kein Problem.

Gleiches ist aber auch im CFD Handel möglich. Auch hier ist Ripple mittlerweile ein beliebtes Asset, welches den Wertpapieren zu Grunde gelegt wird. Die Laufzeiten sind hier ganz unterschiedlich, sodass man sowohl ganz kurzfristige als auch längerfristige Anlagen tätigen kann.

Hier ist der Handel im Netz möglich

Wer also Ripple kaufen möchte, tut dies am besten über einen online Broker. Der Markt ist hier breit gefächert und in ganz Europa finden sich mittlerweile verschiedene Anbieter, die den Zugang zu Forex und CFD Papieren ermöglichen. Natürlich sollte man sich als versierter Händler nicht blindlings auf das erste Angebot einlassen, sondern aktiv nach einem geeigneten Partner für das tägliche Trading suchen. Längst haben nämlich nicht alle Online Broker auch das Crypto – Trading im Angebot. In verschiedenen Testberichten schneidet vor allem eToro sehr gut ab.

2 etoro Plattform

Die User loben die vielfältigen Trading Möglichkeiten und auch das sonstige Angebot, wie die Plattform, den Support und die gegebenen Sicherheiten. Und so findet man auch Ripple bei eToro im Repertoire. Ein interessanter Faktor dieses Angebots ist zusätzlich das sogenannte Social Trading, was einem erlaubt die Strategien erfahrener Handelsprofis zu kopieren. Sicherlich ist diese Form des Handels gerade für Anfänger sehr interessant.

Interessant ist aber nicht nur der Handel, sondern auch die folgenden Informationen, die für Sie in einer Infografik zusammengestellt wurden.

Interessante Informationen zur Kryptowährung Ripple

Vor- und Nachteile Ripples

Die Vor- und Nachteile dieses speziellen Währungshandels unterscheiden sich zunächst einmal in Feinheiten von regulären Forex Trades. Hier sollte man sich mit der Struktur der genauen Währung auseinandersetzen. Eine kleine Schwäche mag so beispielsweise sein, dass es für die normalen Anleger häufig schwer zu verstehen ist, wie die Vorgänge bei Ripple genau funktionieren. Und so sollte man tatsächlich einige Zeit investieren, um das System kennen zu lernen und vermeintliche Indikatoren erkennen zu können.

Dies bedeutet also durchaus einen Aufwand für die Trader. Auf der anderen Seite bestechen natürlich auch einige Vorteile.

So hat man mit einem guten Broker jederzeit die Möglichkeit, sowohl von steigenden als auch fallenden Kursen zu profitieren. Viele Experten sehen tatsächlich ein enormes Steigerungspotenzial in Krypto Währungen im Allgemeinen. Demzufolge sollte auch Ripple hiervon keine Ausnahme machen.

Insofern sind gerade die Chancen für viele User ein grundlegender Vorteil des Handelsguts, auch wenn Garantien über Kurssteigerungen natürlich niemals ausgesprochen werden können.

Der mobile Handel

Heutzutage gehört das Smartphone einfach zum Leben dazu. Dies gilt auch für den Bereich der privaten Anlagen. Und so rücken mobile Trading Möglichkeiten in den Vordergrund. Wenn man unterschiedliche Anbieter miteinander vergleicht, sollte man also auch auf die Verfügbarkeit von diversen Applikationen Acht geben. So stellt man sicher, dass man Ripple auch auf dem Smartphone oder dem Tablet erwerben kann.

Der Händler erlangt durch das mobile Trading eine enorme Flexibilität und kann so auch spontan auf aktuelle Nachrichten und Kursveränderungen reagieren. Wenn das entsprechende Angebot also eine App beinhaltet, so hat man ein spannendes Werkzeug, was einem im täglichen Trading weiterhelfen kann. Viele User gehen gar dazu über die Desktop Plattform komplett durch mobile Varianten zu ersetzen.

Rendite, Chancen und Risiken

Die vernetzte Welt dargestellt über einem langen GangRipple ist eine Online Währung. Insofern gelten hier ganz besondere Risiken und Chancen. Denn man kann momentan schließlich schwierig Vorhersagen dazu tätigen, welche Zahlungsarten sich auch in Zukunft weiterhin durchsetzen können. Krypto Währungen sind nämlich an keine Länder gebunden, sondern entspringen dem Internet selbst.

Somit kann es auch sein, dass der Wert theoretisch stark abnehmen wird, sofern die Nachfrage sinkt. Oftmals hört man aber von enormen Chancen im Markt. Dies liegt daran, dass viele Experten der Ansicht sind, dass sich die Welt gerade erst am Anfang des Internetzeitalters befindet. Sollte also der Bedarf steigen und Ripple hier einen dauerhaften Platz einnehmen können, dann dürften auch langfristige Anlagen zu enormen Renditen verhelfen können.

Hilfe bei Fragen – Der Support hilft weiter

Broker sollten natürlich verschiedene attraktive Charaktereigenschaften vorweisen. Einer der wichtigsten Faktoren überhaupt ist dabei der Kundendienst. Im Idealfall haben die Anbieter eine Kombination aus verschiedenen Kommunikationsmöglichkeiten geschaffen. Ganz besonders attraktiv und zeitgemäß ist der Livechat.

Hier finden die Spieler innerhalb weniger Minuten zu guten Ratschlägen und Antworten auf Ihre Fragen. Doch selbstverständlich, sollte man auch nicht das allgemeine Kontaktformular unterschätzen. Konzerne wie eToro sorgen nämlich dafür, dass die Anliegen ihrer Kunden ernst genommen werden und präzise, sachgerecht und immer freundlich bearbeitet werden. Und so werden sich viele User sicherlich der Kontaktmöglichkeiten von eToro und Co. bedienen.


Etoro Erfahrungen – Fakten zum Anbieter

Die Zusammenfassung

Wenn man also Ripple kaufen möchte, so ist die Wahl eines modernen Onlinebrokers mit Sicherheit nicht die schlechteste Idee. Hier kann man über CFD und auch Forex Investments von Kursveränderungen der Online Währung profitieren. Es ist dabei aber natürlich zunächst einmal wichtig, sich genau mit der Krypto Währung auseinanderzusetzen. Nur so kann man die Markt Bewegungen beurteilen und dann gewissenhaft Handelsentscheidungen treffen können. Gute Broker sollten einem aber dabei helfen, sich zurechtzufinden und allerhand Informationen über bestimmte Trades bereitstellen beziehungsweise über andere Kryptowährungen wie zum Beispiel Litecoin.