Skip to main content

Wo kann man Sportwetten machen?

Ein Fußball auf dem RasenWer sich mit bereits seit einiger Zeit mit Online Buchmachern beschäftigt, der hält es wohl eine recht banale Frage: wo kann man Sportwetten machen, bzw. seine Tipps abgeben? Für versierte Spieler liegt die Antwort klar auf der Hand. Zwar gibt es nach wie vor einige Wettbüros, jedoch führt das moderne Tippspiel ins Internet. Online Buchmacher gibt es mittlerweile viele.

Sie geben den Usern gewisse Auswahlmöglichkeiten sowohl mit Bezug auf Sportarten, als auch mit Bezug auf die Gestaltung der Webseiten und ihrer mobilen Plattformen. In diesem Sinne wird es sich also lohnen, die Angebote der Online Welt einmal genauer zu untersuchen. So wird einem nämlich schnell klar werden, dass es verschiedenste Herangehensweisen gibt, um dem Online Glücksspiel nachgehen zu können.

Es gibt viele Plattformen mit attraktiven Angeboten

Sowohl reguläre Webseiten eignen sich für das Spiel, als auch mobile Oberflächen. Besonders beliebt erweisen sich beispielsweise die Apps der Buchmacher. Hierzu findet man in der Regel Angebote für Android und für iOS Smartphones und Tablets. Wer beispielsweise über ein BlackBerry oder alternative Geräte verfügt, der kann sich häufig auch der mobilen Webseite bedienen.

Es ist schon bemerkenswert, dass in der heutigen Zeit das Tippspiel völlig unabhängig von Zeit und Ort geschehen kann. Während man sich also bis vor einigen Jahren noch die Frage gestellt hat, wo man denn eigentlich Sportwetten abschließen kann, ist heute wohl eher die Frage, welchem Anbieter man das Vertrauen schenken sollte.

Das Bild vom Betway Sports Bonus von 250€_1

Hierzu gibt es wichtige Hinweise. Als goldene Regel wird häufig die Wahl eines europäischen Unternehmens genannt. Hier spielt vor allem die Lizenz eine Rolle. Denn auch wenn man bei Sportwetten eigene Fachkenntnisse einsetzen kann, darf man nicht vergessen, dass es sich um Glücksspiel handelt.

Da möchte man dann auch auf vertrauenswürdige Anbieter stoßen, die einem keine Probleme bei Gewinnauszahlungen bereiten. Wer also einen Vergleich der verschiedenen Buchmacher in die Wege leitet, der hat auch auf diese Faktoren zu achten.

Womöglich werden sich auch erfahrene Spieler mit der Möglichkeit auseinander setzen, von dem gewohnten Wettbüro ins Internet umzusteigen. Hierfür finden sich tatsächlich einige Argumente. Dadurch, dass Online Buchmacher vielen tausenden Usern ein gemeinsames Angebot präsentieren können, darf man sich zumeist auf bessere Quoten freuen als in Wettbüros.

Buchmacher im Internet können also eine Vielzahl von Usern bedienen und haben dadurch Kosteneinsparungen. Weiterhin kann man sich bei den Internetdienstleistern anmelden und somit ein eigenes Profil registrieren. Hier sind die persönlichen Wettscheine in aller Übersichtlichkeit hinterlegt. Für die Anmeldung gibt es in den meisten Fällen schöne Promotionen, die einem hin und wieder auch Frei Wetten offenbaren.

Sportwetten sind in Deutschland nicht mehr wegzudenken

Auch, wenn es also nach wie vor in Deutschland viele Wettbüros gibt, sollte man nicht vernachlässigen, dass das Internet und die dortigen Dienstleister weitere Vorteile bereithalten, die man als User natürlich gerne mitnimmt. Somit ist also tatsächlich nicht mehr länger die Frage, wo man zu Sportwetten kommt, sondern lediglich, welchem Buchmacher man am Ende seine Dienste abnimmt. Als Spieler hat man aber natürlich auch die Möglichkeit, sich auf unterschiedlichen Plattformen anzumelden.

Ein Bild des Malta Gaming Authority LogosEs ist und bleibt Geschmackssache, ob man lieber seinen Gewohnheiten folgen möchte und im Wettbüro tippt oder, ob man sich durch die zahlreichen Vorteile des Internet Wettens gerne überzeugen lässt. Durch EU Lizenzen ist die Seriosität und Vertrauenswürdigkeit der Online Buchmacher in jedem Fall gewährleistet.

Man muss nur mal auf die Suche gehen und sich dann für einen der vielen Wettanbieter entscheiden. Ein Vergleich kann einem dabei helfen, dass beste Angebot herauszufiltern. Die Plattformen unterscheiden sich in allerlei Hinsichten und somit kommt es also auch auf die Bedürfnisse der jeweiligen Spieler an. Wer Wert auf mobile Einsätze legt, der sollte darauf achten, dass die jeweilige Plattform auch über eine App verfügt.

Dies ist längst nicht bei allen Buchmachern der Fall. Neben der Wahl des Anbieters kann man sich also auch auf eine bestimmte Nutzeroberfläche konzentrieren. PC, App, mobile Webseite oder tatsächlich das Wettbüro, es gibt verschiedenste Möglichkeiten, um Tipps abzugeben. Solange die Seriosität des Wettunternehmens gegeben ist, kann man sich sämtlicher Wege bedienen.


Betway Sports schlägt im Test die Konkurrenz

Die eindeutige Zusammenfassung

Zwielichtige Angebot gibt es im Internet natürlich auch. Diese sind durch ein wenig Aufmerksamkeit aber ohne größere Schwierigkeiten herauszufiltern. Wer den großen etablierten Unternehmen folgt, der wird sich mit keinen Problemen konfrontiert sehen. EU Sportwetten Anbieter (hier gibt´s weitere Infos dazu) verfügen über eigene Lizenznummern, welche direkt auf der Webseite angezeigt werden dürften. Ein kurzer Blick genügt also oftmals, um die Vertrauenswürdigkeit der Anbieter einschätzen zu können.