Skip to main content

Eishockey Wetten – Nützliche Strategien präsentiert

Ein Foto, das ein Eis Hockey Tor zeigtDie Eishockey Wetten begeistern eine breite Wettcommunity, die in Sachen Vielfalt auf ein großes Wettangebot zugreifen kann. Dabei dominieren in Deutschland die Wettmärkte der DEL, NHL, und auch die jährliche Eishockey WM und Spiele bei Olympia erzielen eine hohe Nachfrage. Das schnelle körperbetonte Spiel, welches nicht nur in Teilen Nordamerikas beliebt ist, bietet ein enormes Potenzial in allen Wettkategorien und punktet häufig mit erstklassigen Quoten.

Ob mit klassischen Tipps auf Sieg und Unentschieden oder Vorhersagen auf das 1. Drittel oder Penalty-Schießen im Live-Center des Buchmachers, für Wettfreunde von Eishockey Wetten sind die Wettprogramme vollgepackt. Mehr über die Wettmöglichkeiten erfährst Du im folgenden Wettbericht. Aber zunächst siehst Du eine Übersicht mit Buchmachern, die Eishockey Wetten im Programm haben.

Die Übersicht mit allen überprüften Anbietern: (Aktualisiert: 05.08.2020)

Gängige Tippmöglichkeiten für Eishockeyspiele

Im Grunde genommen bieten Buchmacher an den Spieltagen der professionellen Eishockeyligen mehrere Hundert Wettmärkte an. Dabei baut die Basis der Wettofferten, wie bei allen Mannschaftssportarten, auf einem 3-Weg-Wettangebot auf. Schließlich entsteht daraus auch der größte Wettmarkt, der darauf abzielt, auf ein Team zu tippen, welches das Spiel gewinnt. Bei Eishockey-Wetten ist allerdings ebenso die Unentschieden Vorhersage eine interessante Alternative zur Sieges Wette. Die Quoten ermöglichen in der Regel eine Rendite, die das Vierfache des Wetteinsatzes übersteigt. Ein Beispiel siehst Du jetzt.

Match Auswärts Remis Heim
Buffalo Sabres – Boston Bruins
Philadelphia Flyers – Carolina Hurricanes 2,90 4,40 1,90
Detroit Red Wings – Columbus Blue Jackets 2,95 4,30 1,90
Anaheim Ducks – Florida Panthers 3,15 4,50 1,80

Selbstverständlich haben auch die Wettangebote, rund um die drei Drittel der Begegnungen, ihren Reiz. Dabei sticht vor allem die Möglichkeit hervor, auf einzelne Drittel zu wetten. Gerade wenn ein Favorit auswärts antreten muss und aufgrund anstehender Pokalwettbewerbe wichtige Leistungsträger schont, ergeben sich immer wieder interessante Wettmöglichkeiten. Nicht selten geht das Heimteam in Führung und kann das 1.Drittel für sich entscheiden oder mit einem Unentschieden in die Pause gehen, während der Favorit hinten raus punktet und die Partie erst im letzten Drittel gewinnt.

Daraus ergibt sich eine weitere Option, und zwar auf das Team zu wetten, welches das erste Tor im Spiel erzielt. Da im Eishockey meist mehr als drei Tore fallen, ist es eine Überlegung wert, mit Eishockey-Wetten zu agieren, die es ermöglichen, eine Prognose zu stellen, welches Teams zuerst drei Tore erzielt.

Es gibt verschiedene Wettmodelle, die sich für eine Strategie eignen, um ein mögliches Unentschieden in der regulären Spielzeit zu umgehen – entsprechend zählt Verlängerung und Penalty ebenso bei der Wettauswertung. Demzufolge muss mit einer 2-Weg Wette auf dem Gesamtsieger getippt werden, sofern kein Remis als offizielles Endergebnis möglich ist oder mit einer Doppelte-Chance zwei potenzielle Wettausgänge abdecken.

In jedem Fall ist dies die einzige Möglichkeit, um sich auf eines von beiden Teams als Sieger festzulegen. Eine Ausnahme bilden da die Over Wetten für NHL-Spiele. Diese Overtime Wettangebote schließen ein mögliches Penalty-Schießen mit ein, es muss also am Ende des Spiels einen Gewinner geben.

Interessante In-Play und Langzeit Tippvarianten

Da im Eishockey jedes Jahr eine WM-Endrunde ausgetragen wird, ist es jederzeit möglich, eine Vorhersage auf den kommenden Weltmeister abzugeben. Wenn die Winter Olympiade ansteht, ist es ebenfalls lohnenswert, mit einer Langzeitwette auf den Olympia-Sieger zu wetten oder zumindest die Gruppenspiele oder das Weiterkommen in den Gruppen zu berücksichtigen.

Welches Team am Ende den Stanley Cup oder vorab die Eastern oder Western Conference in den USA gewinnt, ist ebenso eine gewinnbringende Eishockeywette, wie auf den deutschen Eishockey-Meister oder Aufsteiger aus der DEL 2 oder Oberliga einen Tipp abzugeben und ein Beispiel für Langzeitwetten siehst Du jetzt.

Team Quoten
Boston Bruins 8,50
Tampa Bay Lightning 9,50
Washington Capitals 10,00
Colorado Avalanche 12,00
New York Islanders 12,00
Toronto Maple Leafs 12,00
St. Louis Blues 13,00
Nashville Predators 15,00

Die Bandbreite an Wettvarianten, die es für Eishockey Wetten gibt, ist ausgesprochen vielseitig. Ganz besonders spannend sind Live-Wetten, die vor allem ein breites Spektrum an Prognosen auf die einzelnen Drittel ermöglichen. Interessant ist dabei die Wettoption, in jedem Drittel auf den Sieger zu wetten.

Darauf aufbauend ist es möglich, mit einer Einzelwette im Pre-Match-Bereich oder online im Spiel einen Tipp abzugeben, in welchem Drittel die meisten Tore fallen. Gleiches gilt für die Wette auf das Eishockeyteam, welches das erste oder letzte Tor im Spiel erzielt. Aber auch Über/Unter Wetten können interessant sein, wie Du jetzt siehst.

Über Quote Unter Quote
(6,5) (6,5)
2,00 1,83

Es gibt die Möglichkeit, eine klassische Handicap Strategie zu verwenden, um bei Eishockeyspielen mit klaren Favoriten von einer besseren Quote zu profitieren. Für die Spiele der NHL offerieren Online Wettanbieter ebenfalls die typisch amerikanischen Puck Linie Spreads, die in der Regel die erzielten Treffer aus einem möglichen Penalty-Schießen nicht mit einschließen.

Bei Spielen in der DEL oder in der Oberliga Nord und Süd werden diese Wettvarianten gemäß dem Endresultat am regulären Ende des letzten Drittels ausgewertet. Es ist also wichtig, die unterschiedlichen Regelauslegungen zu berücksichtigen, da in der stärksten Eishockeyliga der Welt, der NHL, vieles anders läuft als in anderen Ländern.

Worauf Tippspieler Wert legen sollten

Wer sich im Eishockey auskennt, der kennt das Phänomen, dass trotz der vielen Tore und sich ständig wechselnder Spielsituationen ein Großteil aller Spiele erst am Ende der regulären Zeit entschieden wird. Aus diesem Grund sind Drittel-Wetten mit dem notwendigen Fachwissen eine gewinnbringende Wettalternative. Obwohl es verhältnismäßig wenige Unentschieden im Eishockey gibt, trennen sich gut 60 Prozent alles Mannschaften nach dem ersten Drittel mit einem Punktegleichstand.

Spielen zwei ausgeglichene Teams gegeneinander, sind ebenfalls Über-/Unter-Wetten auf die Toranzahl im 1. Drittel eine gute Idee. Nicht selten fallen gar keine Treffer, und der erste Puck wird erst im 2. Drittel eingenetzt. Es bietet sich an, die Statistiken vorher einzusehen, oftmals neigen Mannschaften, ganz besonders in der NHL dazu, auswärts einem Rückstand hinterherzulaufen und am Ende die Partie zu den eigenen Gunsten zu drehen.

Die Betway Bonusaktion

Einer der besten Tricks, um mit Eishockey Wetten Erfolgserlebnisse zu feiern, sind handelsübliche über und unter Wetten auf die Anzahl der Tore in der gesamten Spielzeit. Insbesondere im Rahmen von internationalen Turnieren kann es sich als lohnenswert erweisen, auf die Anzahl der Tore bei Ansetzungen zwischen klaren Außenseitern und Eishockey-Nationen, wie Russland, Kanada, Tschechien, Schweden oder Finnland, auf viele Tore zu tippen. Ein großer Punkteunterschied ist hier stets im Bereich des Möglichen, womit sich Handicap-Wetten und Über-/Unter-Wetten hervorragend eignen.

Es bietet sich an, gegen die oftmals überbewerteten Amerikaner, Tipps zu platzieren. Das ist freilich keine Wettoption, die dauerhaft Erfolg verspricht, jedoch mit einer guten Recherche immer wieder für einen Wettgewinn sorgen kann. Das gilt vor allem im Rahmen von WM-Turnieren, wo die meisten NHL-Spieler, die eine Schlüsselrolle in ihren Vereinen einnehmen, keine Freigabe für das Nationalteam erhalten. Diesbezüglich ist es ratsam, zu prüfen, mit welchem Kader das Team-USA die WM-Spiele bestreitet und welche Leistungsträger in der NHL aktiv sind.


Betway Sports Erfahrungen

Spannende Spiele mit vielen Tippoptionen

Über eine ganze Eishockey-Saison hinweg ergeben sich verschiedene Wettmöglichkeiten im Langzeitbereich sowie Tipps auf Einzelspiele. Ein detailliertes Auswahlverfahren, welches kontinuierlich durchgeführt wird, kann hier nicht schaden. Aufgrund der vielen Spieltage und engen Terminplanung sind zwei bis drei Partien pro Woche völlig normal. Das bedeutet, es gibt jede Menge Prognosen aber auch genügend Spiele, wo Favoriten Punkte liegen lassen und dementsprechend viele Entwicklungen, die eine fortlaufende Überprüfung möglich machen.

Die Tagesform spielt im professionellen Eishockey eine große Rolle, weshalb bei Online Wetten vor allem der Live-Wettmarkt sehr beliebt ist. Bei Langzeit-Prognosen auf den deutschen Meister oder amerikanischen Stanley Cup Sieger sollte immer beachtet werden, dass auf den Ligamodus die Play-off-Spiele folgen, in denen die Chancen für alle Teilnehmer wieder ausgeglichen sind.