Skip to main content

Liebe Leser, aufgrund des neuen Glückspielstaatsvertrages bewirbt die Nachgefragt Redaktion ausschließlich Anbieter, die sich nachweislich an den Regulierungsprozess halten und um eine Lizenz bemühen. Andere Anbieter werden nicht berücksichtigt.

Schach Wetten

Schach fordert von den teilnehmenden Spielern einiges ab. Auf der geistigen Ebene ist es eine der anspruchvollsten Sportarten der Welt. Die Großmeister bilden hierbei eine eigene Liga und messen sich regelmäßig in Duellen, um den Titel als Schachweltmeister. Auch Du kannst auf die von Strategie geprägten Schachspiele Prognosen abgeben.

Wetten auf Schach sind zwar nur eine Nische bei Bookies im Internet, bieten Dir allerdings herausragende Quoten und Wettmöglichkeiten an. Über das Jahr verteilt gibt es einige Schachturniere, auf die sich Vorhersagen lohnen können. Mein Ratgeber zum Thema Schach Wetten informiert Dich über Tipps und Tricks zum Tippen auf das strategische Brettspiel.

Die Übersicht der überprüften und beliebten Anbieter:

Übersicht zu den gängigen Schach Wetten

Im Gegensatz zu vielen bekannten Sportdisziplinen ist bei den Wetten auf Schach nicht der Siegermarkt, die unangefochtene Nummer eins. In der Auswahl sind es vor allem die Quoten auf Unentschieden, die gerade viele Anfänger im Bereich der Schachszene dazu verleiten von einem Favoritentipp abzusehen. Eine Schachpartie kann aus einem guten Dutzend Gründen Remis enden.

Es besteht sogar die Möglichkeit, dass ein Gegner ein Remisangebot unterbreitet, was sein Gegenüber annehmen oder ablehnen kann. Die Gründe sind sehr verschieden, wobei meist eine ausgeglichene Stellung dazu führt, dass ein Remis vereinbart wird.

Wenn Du Turnierschach live verfolgst, lässt sich das leicht daran erkennen, dass keine Strategien mehr auszumachen sind, die Figuren werden fast schon langweilig hin und her gezogen. Die Positionierung auf dem Schachbrett kann ebenfalls bei den Akteuren nicht gefallen, womöglich hat auch der unterlegene Spieler eine bessere Stellung, ist aber unsicher, gegen den Großmeister auf der anderen Seite hinten raus doch noch in ein Schachmatt zu geraten.

Bei lang andauernden WM-Partien kann es auch sein, dass beide bevorzugen in der nächsten Runde neu anzugreifen und sich daher lieber auf einem temporären Unentschieden ausruhen. Mit Schachwetten auf einen Gleichstand lassen sich zwar nicht besten Quoten erzielen dafür sind einzelne Spielteilnehmer hinsichtlich ihres Könnens berechenbar.

Du musst auch nicht grundsätzlich auf Einzelspiele tippen. Schach Wetten lassen sich bei Qualifikationsturnieren, die nicht selten über mehrere Runden gehen auch im Langzeitbereich mit Unentschieden Tendenzen prognostizieren.

Wettanbieter bieten beispielsweise Vorhersagen an, in denen eine bestimmte Anzahl von Remis aufgerufen wird und Du kannst vorhersagen, ob ein Turnierteilnehmer diese überschreitet oder eben nicht. Dabei wird unabhängig von Spielernamen gewettet, was es prinzipiell leichter macht, Entscheidungen auf einem Wettmarkt zu treffen, der Dir wahrscheinlich noch nicht so geläufig ist.

Die von taktischem Kalkül geprägten Wettkämpfe können sich abhängig von den Regeln über Minuten, Stunden oder Tage hinziehen, wenn dich die Großmeister des Schachs duellieren. Bei der Schach WM der Senioren kommt es heutzutage nur noch zu einem Wettstreit zwischen dem amtierenden Schachweltmeister und einem Herausforderer. Dieser wird über Kandidatenturniere für Weltmeister-Anwärter ermittelt. Bei Events im Turnierschach gibt es eine ganze Reihe talentierter Spieler und gute Quoten, um eine lohnende Schach Wette zu platzieren.

Eine interessante Variante ist es auf die Schachbundesliga zu wetten. An den Spieltagen kannst Du mit Einzelwetten agieren oder unterschiedliche Ansetzungen in einer Kombiwette unterbringen. So lassen sich Quoten miteinander multiplizieren und Du erreichst zügig eine vielversprechende Gewinnquote. Allerdings beschränkt sich das Wettangebot am Spieltag meist auf 3-Wege-Systeme.

Ein wenig tiefgründiger geht es zur Sache, wenn das Meisterschaftsturnier ansteht. Durch zeitliche Vorgaben und einer festgelegten Anzahl an Zügen wird es richtig spannend, wenn sich zwei gleich starke Schachspieler gegenüberstehen.

Analog zu den Wetten auf die Schach WM kannst Du hier auf einen Tagessieg tippen. Es gibt auch Über-/Unter Schach Wetten. Dabei geht es vor allem um die Anzahl der Züge auf dem Brett. Die Quoten und Tippangebote hängen natürlich vom Regelwerk des jeweiligen Turniers ab.

Dabei ist es zum Beispiel möglich, Schach Wett Tipps zu platzieren, ob Weiß mehr oder weniger als 45 Züge innerhalb einer Partie hat. Du hast sicher bereits bemerkt, dass es einige Wettoptionen gibt, mit denen Du im Spitzenschach agieren kannst. Wenngleich die Wettarten bei Weiten nicht so vielfältig sind, wie Du es von anderen Sportmärkten gewohnt bist.

Die Sondermärkte für Schach Wetten

Es gibt eine ganze Reihe an Spezialwetten, die Du auf Dich bei Schachturnieren warten. Die wohl bekannteste ist natürlich die Langzeitwette auf den Turniersieger. Du hast aber auch bei den meisten Veranstaltungen die Möglichkeit, langfristigere Wetten auf Schach zu platzieren. Oftmals gehen die Paarungen über mehrere Spiele, wo am Ende nach Punkten ein Sieger ermittelt wird. Bei den Wettkämpfen der Schach WM sind 12 Partien angesetzt und für jeden Sieg gibt es einen Punkt.

Gibt es am Ende einen Punktegleichstand, dann wird der Wettkampf im Tiebreak entschieden. Darauf kannst Du bei prestigeträchtigen Schachturnieren, wie der Weltmeisterschaften, wetten. Tipps auf die einzelnen Partien sind freilich jederzeit möglich sowie die Vorhersage, wer in die nächste Runde einzieht oder am Ende Gesamtsieger wird.

Im Rahmen von Kandidatenturnieren werden auch Schach Wetten angeboten, bei denen Du eine Prognose wagen kannst, wie weit ein bestimmter Teilnehmer kommt. Dabei handelt es sich im Grunde genommen um klassische Platzierungswetten, wobei nicht ein Ergebnis zum Weiterkommen beiträgt, sondern je nach Turnier mehrere Siege vonnöten sind.

Unter den Schach WM Wetten findest Du unmittelbar zu Beginn des Turniers auch Tippangebote auf den Farbwechselmodus. Das heißt, welcher Spieler beginnt mit den weißen oder schwarzen Steinen. Darüber entscheidet ein Losverfahren, damit fällt diese Entscheidung in die Kategorie fifty-fifty Wette.

Im Bereich der Langzeitwetten solltest Du Dir vor allem große Events der World Chess Federation FIDE vormerken, da Du hier auf professionelles Spitzenschach wetten kannst. Es gibt gute Möglichkeiten über die Elo-Zahl und entsprechende Platzierung in der FIDE-Weltrangliste, die Ambitionen bei prestigeträchtigen Turnieren wie der Schacholympiade auszumachen.

Bei diesen internationalen Wettbewerben im Mannschaftsschach sind Wettangebote auch im Livesektor zu finden. Meist sind schon im Pre-Match-Bereich Schach Wetten auf den ersten Zug verfügbar. Du musst also vorhersagen können, mit welcher Variante ein Schachspieler die Partie eröffnet und auf welchem Feld die erste Schachfigur landet.

Was ebenso häufig im Wettprogramm zu finden ist, das sind Head to Head Wetten auf Schach. Dabei sind verschiedene Vergleiche möglich, um zwei Spieler anhand ihrer Punkte in einem Turnier gegeneinander antreten zu lassen. Auch interessant sind Schach Wett Tipps auf Siege, die ein Schachstratege in einer Turnierrunde erzielt.

In der Regel spielen die Teilnehmer wenigstens ein halbes Dutzend Mal um Punkte, bevor der Gewinner feststeht. Hierbei sind Tipps auf die Einzelsiege sowie Unentschieden auf die einzelnen Duelle sowie die Gesamtanzahl möglich.

Auch Live Wetten auf Schach werden bei einigen Bookies angeboten. Während der Bedenkzeit kannst Du ebenfalls überlegen, wie der nächst Zug aussehen könnte. Die Quoten ermöglichen Dir bei diesen Wettarten Deinen Einsatz mehr als zu verdoppeln. Wobei sich das im Laufe eines Duells auch ändern kann, wenn eine bestimmte Strategie anhand der gewählten Eröffnungsvariante klare Muster zu erkennen gibt. Dafür ist ein Höchstmaß an Schachwissen Grundvoraussetzung.

Tipps und Tricks

Es ist nicht möglich, mit Schach Wetten auf gut Glück loszulegen ohne Kenntnisse vom Spiel zu haben. Es dominieren zwar immer wieder einzelne Großmeister Epochen des strategischen Klassikers, doch auch die gewinnen nicht jedes Spiel. Du musst grundsätzlich immer im Blick behalten, dass eine Partie bei fast allen Turnieren aus mehreren Einzelspielen besteht.

Ein Sieg geht meist über Punkte aus mehreren Ansetzungen hervor. Dabei können auch als deutlich schwächer eingeschätzte Spieler Zwischenresultate für sich gewinnen. Da die Bewertung von Wahrscheinlichkeiten bei Schach Wetten weitestgehend nicht von einer Software abhängen, lassen sich mit geschultem Auge und Fachwissen auch immer wieder Quotenausreißer ermitteln.

Die Schachszene lebt von Überraschungen, wenngleich diese nicht am laufenden Band in Erscheinungen treten. Aufstrebende Talente gibt es viele, gelingt einem der Durchbruch, dann in der Regel bei einem größeren Turnier. Durch geschickte Eröffnungszüge, die den passionierten Schachspieler auf der anderen Seite des Bretts überraschen, können Newbies schnell in der professionellen Schachwelt ankommen.

Was ich Dir empfehle, ist auch immer auf die Schachvariante zu achten. Oftmals neigen Spiele bei der Schachweltmeisterschaft mehr zu einem Unentschieden als es bei den Schnellschach- und Blitzschach-Weltmeisterschaften der Fall ist.

Bei einer Schach WM treffen ausschließlich die Besten aufeinander, gibt es viel Bedenkzeit zwischen den Zügen, dann steigt die Wahrscheinlichkeit für ein Remis stark an. Anhand von Eröffnungsstellungen aus unzähligen Partien, die Profi-Schachspieler regelmäßig analysieren, lassen sich Muster erkennen, die bei ausgeglichenen Duellen häufig zu einer Punkteteilung führen. Kommt es zu einem Tiebreak mit nur wenigen Sekunden Bedenkzeit, bleibt hingegen weniger Zeit für Analysen.

Hier kannst Du bei Deinen Prognosen voll auf die Qualitäten der Teilnehmer vertrauen. Bei besonderen Schacharten wie Fischer-Random-Schach gibt es keine festgelegten Positionen auf der Grundreihe, selbst erfahrene Schachspieler müssen hier ihr ganzes Talent einbringen, um auf vollkommen neue Stellungen reagieren zu können.Nicht jedem Spieler liegt es, vom klassischen Turnierschach abzuweichen, das solltest Du in Deiner Vorbereitung mit berücksichtigen.

Generell gehört zur Analyse ein Blick auf Statistik. Neben der Positionierung auf der Weltrangliste ist es bedeutungsvoll, die bisherigen Ergebnisse zu kennen. Bewegen sich zwei Spieler auf Augenhöhe, dann entscheiden oft Kleinigkeiten über Sieg und Niederlage.

Hierfür kannst Du beim Bookie Statistiken einsehen und für die tiefgründige Recherche die Schachdatenbank des internationalen Schachverbandes nutzen. Wichtig ist auch das Turnierformat zu kennen. Ein Schachspiel kann am Ende in einer Viertelstunde zu Ende gehen oder auch über mehrere Stunden andauern.

Das Fazit

Die Schachwelt ist sicher kein Zugpferd der Wettbranche, hat jedoch einige interessante Wettmöglichkeiten auf Lager. Deine Chance besteht darin, mit Fachwissen und einer gewissen Reaktionsschnelligkeit Gelegenheiten zu erkennen, um von guten Quoten für Schach Wetten zu profitieren, bevor diese der Bookie anpasst.

Der Schachsport bietet Dir gerade bei prestigeträchtigen Turnieren viele Auswahlmöglichkeiten an, um zwischen den einzelnen Partien sowie auch live, Wetten auf Schach platzieren zu können. Wenn Du Dich mit Statistiken auseinandersetzt und neben der WM auch auf der Turnierebene Prognosen vornehmen möchtest, dann wirst Du immer wieder Top-Quoten finden, die eine Wette wert sind.