Skip to main content

Playtech Portfolio Optimierung mit neuen Live-Spielen

Hier ist das Playtech Logo zu sehenAuf dem Online-Glücksspielmarkt gibt es in nahezu allen Spielbereichen eine gigantische Auswahl. Mit einer Ausnahme, der Live-Sektor wird nur von wenigen Softwareanbietern bedient, der Aufwand, dem Spieler ein perfektes Spielerlebnis bieten zu können, ist bedeutend größer als mit konventionellen RNG-Spielen. Als einer der besten Provider hat Playtech sein Poker-Netzwerk mit einer hochkarätigen Live Casino Stud Poker Variante bereichert, die Pokerspielern auch die Chance auf einen Jackpot möglich macht.

Kartenspielen auf höchstem Niveau

Das Angebot für Kartenspieler ist in Playtech Casinos recht umfangreich gestaltet, wobei die neueste Pokerversion als bahnbrechend zu bewerten ist. Eigentlich handelt es sich um die Fortführung der bereits seit geraumer Zeit aktiven Pokerspiele Three Card Brag und Casino Hold’em, die in einer eleganten Studio-Atmosphäre ein exzellentes Spielvergnügen bereiten.

Alle Varianten haben neben der hochqualitativen Übertragung und exzellenten Croupiers eins gemeinsam, das ist der progressive Jackpot. Dabei hat sich Playtech in der Etablierung nicht ausschließlich auf das handelsübliche Auszahlungssystem per RNG-Zufallsgenerator konzentriert, sondern belohnt Spielteilnehmer für ein Royal Flush mit einem Jackpot-Gewinn. Ein großartiges Pokerangebot hat das Betsson Casino anzubieten. Als Mitglied gibt es unter anderem exklusive Cashback-Aktionen für Pokerspiele.


Betsson Casino Testbericht

Der Fokus liegt auf dem mobilen Sektor

Das Software-Unternehmen Playtech hat in der jüngsten Vergangenheit viel in die Weiterentwicklung für das mobile Casino Erlebnis investiert. Nicht nur, dass aufgrund der neuen Apple Store Richtlinie das ursprünglich auf HTML5-basierende Live-Format in die native App Lösung für Playtech Casinos eingebunden wurde, der Spieler kann ebenso die Bildschirmformate individuell regulieren.

Da zunehmend mehr Casinospieler, unabhängig davon, ob vorrangig Slots oder Tischspiele im Fokus stehen, auf das Handy zum Spielen zugreifen, werden Einstellungsmöglichkeiten für Mobilgeräte umso wichtiger. Der Grund ist plausibel, die Geräte der Smartphone und Tablet Hersteller unterscheiden sich in der Technologie sowie der verwendeten Software.

Was noch viel wichtiger ist, die Bildschirmgröße der Touchscreens variiert enorm. Weshalb die modernen Casino-Spiele einen hohen Nutzungskomfort sowohl bei der Anwendung im Hochformat als auch im Querformat zur Verfügung stellen müssen.

Einblick in den Spielablauf der Stud Pokervariante

Wie viele Live-Dealer-Pokerspiele, ist auch Casino Stud Poker kein kompliziertes Kartenspiel. Wichtig ist es, dass jeder Spieler ein gewisses Verständnis bezüglich der Nennwerte der einzelnen Spielkarten mit sich bringt. Wobei das nicht unbedingt notwendig ist, um mit dem Spielen zu beginnen.

Da es genügend Tische gibt, wo ebenfalls mit kleineren Einsätzen gespielt werden kann, können Einsteiger im laufenden Spielbetrieb die Feinheiten des Pokerspiels aufschnappen und gezielt an ihren Pokerfähigkeiten arbeiten. Bevor irgendwelche Karten ausgeteilt werden, muss der Spieler eine Ante-Wette platzieren und kann optional eine Jackpot-Nebenwette vornehmen.

Die Auswertung der Spielrunde

Die zumeist weiblichen Kartengeber in den Euro Live Technologies Studios von Playtech geben dem Spieler und ebenso an sich selbst je 5 Karten aus. Dabei bleiben auf der Dealer-Seite vier Karten verdeckt und nur eine ist sichtbar. Der Pokerspieler muss sich nun entscheiden, ob die Hand gespielt wird oder das Blatt nichts taugt. In diesem Fall wäre der Einsatz verloren, will man mit dem vorhandenen Blatt spielen, muss der Call-Einsatz – sprich die Ante-Wette – nochmals geleistet werden.

Der Dealer muss sich mit seinem Blatt allerdings qualifizieren, um spielen zu können. Das bedeutet, dass mindestens ein Ass oder König vorhanden sein muss, ist das nicht der Fall, dann wird der Call-Einsatz an den Spieler sowie die Ante-Wette zurückgezahlt. Kommt es zum Vergleich zwischen Dealer und Spieler, gewinnt die bessere Hand. Kommt es zum Gleichstand, wird der Einsatz ausgezahlt, wenn die Hand des Spielers besser ist, erfolgt die Auszahlung gemäß der zugrunde liegenden Gewinntabelle.

Weitere Neuheiten aus dem Bereich der Studio-Spiele

Der angesehene Provider hat im Zusammenhang mit seiner Portfolio-Erweiterung im Live-Spielbereich noch weitere Erneuerungen vorgenommen. So wurde unlängst eine amerikanische Live Roulette Variante im glamourösen Grand Royale Salon eingeführt, die in einem außergewöhnlichen Spielambiente Roulettespiele möglich macht. Außerdem wurde das von Spielerseiten am meisten nachgefragte Hi-Lo Spiel überarbeitet.

Der neue Look erinnert an Blockbuster und TV-Serien, wie Miami Vice aus den 80er Jahren. Mit Neon-Elementen, funky Audiotracks und zum Thema passend gestylten Live-Dealern hat Playtech ein echtes Meisterwerk der Live-Casino-Epoche geschaffen. Darüber hinaus wurde ein extravagantes Spread-Bet Roulettespiel entwickelt.

Der Spieler kann neben seinem Wetteinsatz auf dem Tableau zusätzlich an einem Glücksrad gewinnen und damit seinen Einsatz mit bis zu 400-fachen Multiplikatoren vermehren. Absolut fair und für jeden Spieler erschwinglich, wurden die Mindesteinsätze auf zehn Cent fixiert, womit es jedem möglich ist, sein Glück beim Spread-Bet Roulette zu versuchen.