Skip to main content

Die hervorragenden PartyPoker Erfahrungen

(4.5 / 5 bei Stimmen)

Der Anbieter PartyPoker ist schon seit einigen Jahren bekannt und erfreut sich großer Beliebtheit. Die Gründe wurden auch in diesem Test deutlich. Besonders der hohe Willkommensbonus von 325€ hat uns angesprochen. Wie Sie sich diesen Bonus sichern können, lesen Sie in diesem Artikel.


Gesamtbewertung

96%

Regulierung
100%
Bonus
97%
Angebot
93%
Kundenservice
94%

Testinhalt im Überblickparty poker logo neues bild

Der ein oder andere Spieler dürfte schon von Party Poker gehört haben. Der Konzern gehört zur die GVC Holdings, ist also Teil einer internationalen Gaming Familie. Grundlegend bietet GVC mit Sport, Casino, Poker und Bingo vier verschiedene Glücksspielbereiche an. Doch die Plattform von Party Poker hat sich voll und ganz dem Kartenspiel verschrieben.

Ansässig ist die Unternehmensgruppe auf der Isle of Man. Außerdem hat man sich der freiwilligen eCogra Kontrolle verpflichtet und wird von der britischen Gaming Authority überwacht. Somit lohnt sich ein Party Poker Test, der klären kann, welche Qualitäten das Angebot beinhaltet.

Ein umfangreiches Angebot

Das generelle Angebot umfasst in erster Linie natürlich die verschiedenen Pokerspiele. Doch die Plattform an sich bietet auch noch viele weitere Bereiche. So kann man eine eigene Software für Party Poker herunterladen oder sich über die Grundlagen des Spiels informieren. Ganz besonders interessant dürfte auch die Pokerschule sein, die einem sämtliche Strategien und auch fortgeschrittene Theorien zum Pokerspiel näher bringt. Vor allem Anfänger dürften sich über ein derartiges Angebot freuen.

Ein Bild der Startseite des Anbieters PartyPoker
Auch im Angebot von Party Poker ist die No Limit Texas hold’em Variante die beliebteste Form des Spiels. Tatsächlich finden sich aber noch viele weitere Varianten des beliebten Glücksspiels. So lässt sich auch Limit hold’em, Pot Limit hold’em, Pot Limit Omaha, Pot Limit Omaha Hi-Lo, 7 Card Stud und 7 Card Stud Hi-Lo spielen. Außerdem kann man auch an dem ein oder anderen Blackjack Tisch Platz nehmen und so im PartyPoker Casino spielen.

Der Anbieter Wichtige Informationen
Unternehmensname Electra Works Limited
Anschrift des Anbieters Suite 6, Atlantic Suites, Europort Avenue, Gibraltar
Registrierungsnummer 000-039011-R-319371-004
Regulierungsbehörde UK Gambling Commission
Telefonnummer 00-350-20050509
E-Mail-Adresse info@partypoker.com
Livechat-Support Ein Livechat ist vorhanden

Im Übrigen ist bemerkenswert, dass es auch einige Slotmaschinen und selbst PartyPoker Sportangebote gibt, welche ebenfalls auf der Plattform zu finden sind. Trotzdem liegt das Hauptaugenmerk des Unternehmens natürlich auf dem Pokerspiel. Der Name der Plattform ist schließlich nicht umsonst gewählt. Turniere, Aktionen, PartyPoker Live Events, PartyPoker Monster Series und eine Vielzahl an Informationen runden das Angebot gekonnt ab. Dies ist ein äußerst positiver Bestandteil der Party Poker Review.

Verschiedene Bonusaktionen

Selbstverständlich gibt es auch im Programm des Anbieters diverse PartyPoker Bonus Sonderaktionen und PartyPoker Promo Codes. In erster Linie fällt einem hier zunächst das verfügbare Cashback auf. Schließlich wurde diesem Feature ein eigener Menüpunkt verliehen. Tatsächlich kann man jede Woche bis zu 40 % an PartyPoker Rakeback erhalten. Doch es gibt zahlreiche weitere Sonderaktionen. Zu finden sind hier spezielle Turniere, sogenannte Happy Hour Angebote, welche speziell für das Treueprogramm entwickelt wurden, spezielle Versicherungen für Party Poker Wetten und natürlich der Willkommensbonus.

Verschiedene Party Poker Sonderaktionen sind hier abgebildet

Bis zu 325 € kann man nämlich als Party Poker Einzahlungsbonus kassieren. Alles, was man hierfür tun muss, ist, die erste Einzahlung zu tätigen. Hierfür installiert man die Software des Anbieters und kann dann die erforderlichen Prozesse in die Wege leiten. Die sonstigen Promotionen weisen in erster Linie auf spezielle Turniere hin. Selbstverständlich kann man seinen Party Poker Einzahlungsbonus dazu verwenden, diese Turniere kennenzulernen. Allgemein weiß der Mix aus unterschiedlichen PartyPoker Bonus Angeboten und Aktionen durchaus zu überzeugen.

Und es ist ganz besonders attraktiv, dass man zu den unterschiedlichen Angeboten eigene Unterpunkte findet. Dies fördert die Übersichtlichkeit und man kann sich als Spieler leichter orientieren. Die Angebote zu Sportwetten und den anderen Bereichen der Plattform kann man dann natürlich auch mitnehmen. Verpflichtend ist die Teilnahme an Sonderaktionen oder PartyPoker Promo Codes jedoch nicht.

Kein traditionelles Treueprogramm

Der Fokus des Anbieters auf sein Cashback wurde bereits angesprochen. Ein eigener Menüpunkt widmet sich diesem Thema. Das Ganze ist als großes Prämienprogramm aufgebaut. Beim Pokern verdient man nebenbei nämlich Punkte. Jeder Dollar Einsatz entspricht einem Punkt. Um das PartyPoker Rakeback freizuschalten, benötigt man mindestens 25 Punkte. Je mehr Punkte man sammeln konnte, desto höher fällt die Prozentzahl aus, die als Cashback gestattet wird.

Für jeweils 25 Punkte mehr steigt man in die nächst höhere Stufe auf und erhält 5 % mehr Cashback. Selbstverständlich kann man sich dann das Guthaben ganz einfach ausrechnen. Für 25 Punkte bekommt man fünf Dollar Cashback, 50 Punkte führen zu einem zehn Dollar Cashback, 70 Punkte haben einen 15 Dollar Cashback zur Folge, 100 Punkte liefern 20 Dollar Cashback, 150 Punkte liefern 37,50 Dollar, usw. Diese Rechnung kann beliebig so fortgeführt werden.

Auf der Menüseite findet sich eine praktische Übersicht, die einen das Verhältnis der Punkte und PartyPoker Rakes näher erläutert. Im Übrigen gibt es auch einen Diamand´s Club. Hierbei handelt es sich um ein exklusives Forum, zu dem man nur auf Einladung Zugang erhält. Man kann das Unternehmen aber unter diamondclub@partypoker.com kontaktieren um nähere Informationen zu diesem exklusiven Club zu erhalten.

Weitere Informationen zu dem Cashback und PartyPoker Rakes finden sich auf der entsprechenden Menüseite. Wer sich also für dieses Treueprogramm interessiert, tut gut daran, sich auch einmal die Teilnahmebedingungen durchzulesen.

Es werden einige Turniere geboten

Die Verfügbarkeit von Turnieren wurde im laufenden PartyPoker Bericht bereits erwähnt. Tatsächlich winken im Angebot von Party Poker erstaunliche Gewinnmöglichkeiten. Die ganze Szenerie ist wie ein Boxkampf gestaltet. So liest man vom Titel Fight oder von unterschiedlichen Gewichtsklassen wie Federgewicht, Mittelgewicht und Schwergewicht. Preisgelder im Hunderttausender Bereich oder Millionenbereich sind hier die Regel.

Auch die Buy Ins unterscheiden sich. Unter dem Menüpunkt „Turniere“ kann man einsehen, welche Turniere es genau gibt, wie die garantierten Preisgelder gestaltet sind und wie die Buy Ins ausfallen. Anfängern ist das sogenannte Boot Camp zu empfehlen. Die Buy Ins liegen hier sehr niedrig zwischen 0,20 $ und 1,10 $. Trotzdem werden hier jeden Monat mindestens 100.000 $ ausgeschüttet.

Ein Screenshot der Party Poker Turniere

Bevor man sich an die anderen Turniere wagt, empfiehlt es sich also womöglich das genannte Boot Camp aufzusuchen. Insbesondere Anfänger können so ihre Persönlichkeiten und Fähigkeiten austesten, bevor sie sich an höhere Einsätze wagen. Erfahrene High Roller finden ganz eigene Multi Table Tournaments. Die Buy Ins können hier zwischen 530 $ und 2600 $ betragen. Dementsprechend hoch ist aber auch das garantierte Preisgeld, welches über 1 Million $ liegt.

Die Gestaltung der Party Poker Turniere zeigt also, wie unterschiedlich der Kundenstamm von Party Poker aufgebaut ist. Von absoluten Anfängern bis hin zu erfahrenen Pokerexperten findet man sämtliche Erfahrungsgrade vor. Ein entsprechender Party Poker Turnierplan liegt natürlich auch vor.

Diese Zahlungsmethoden stehen zur Verfügung

Der Anbieter macht es einem im PartyPoker Test sehr leicht die verfügbaren Zahlungsmethoden herauszufinden. Im oberen Bereich der Plattform findet sich ein Link zu Einzahlungsoptionen bzw. zu Party Poker Auszahlungen. Dann kann man sein Land auswählen, auf das die bestimmten Zahlungsvarianten genau zugeschnitten sind. Man hat dann die Möglichkeit, nur spezielle Optionen anzeigen zu lassen.

Die groben Kategorien sind Kredit- bzw. Debitkarten, Banküberweisung, E-Wallets, Prepaid Karten und Gutscheine oder weitere Zahlungsarten. Kunden mit PartyPoker Account in Deutschland haben bei Zahlungen in der Regel mit keinen Gebühren zu rechnen. Dies wird so direkt auch auf der Plattform beschrieben. Zu nutzen sind Kreditkarten von Visa oder Mastercard. Auch Maestro wird akzeptiert. Weiterhin kann man GiroBuy oder Direct E-Banking verwenden.

Auch EntroPay ist verfügbar. Wer lieber sein Guthaben mithilfe von Prepaid aufladen möchte, kann zur Paysafecard greifen. Es gibt natürlich auch digitale Geldbörsen von Neteller oder Skrill. Partypoker PayPal ist an dieser Stelle leider nicht vertreten. Dafür können aber auch Nutzer der Diners Club Kreditkarte Einzahlungen tätigen. Wer es klassisch mag, greift einfach zum normalen Online Banking.

Das Spiel kann nicht direkt im Browser gestartet werden. Um also überhaupt eine Einzahlung tätigen zu können, ist der Download der Software erforderlich. Die Vielfalt der Zahlungsmethoden fließt natürlich positiv in den PartyPoker Bericht mit ein. Außerdem ist es bemerkenswert, dass für keine der Zahlungsarten eine Gebühr erhoben wird.

App und mobile Webseite

Der Screenshot der mobilen Party Poker WebseiteHeutzutage ist die Verfügbarkeit von Applikationen für alle möglichen Online Bereiche fast schon eine Selbstverständlichkeit. Wer ein wenig über die Plattform scrollt, der findet schnell heraus, dass auch hier eine mobile PartyPoker App verfügbar ist. Man kann diese entweder auf sein iOS Gerät laden oder auf sein PartyPoker Android Device. Die Anwendung ist direkt auf der Party Poker.com Seite vorzufinden.

Demnach kann man die PartyPoker App für beide Betriebssysteme herunterladen. Das mobile Spiel über den Browser ist jedoch nicht möglich. Schließlich braucht man schon für das reguläre Spiel am Desktop-PC eine eigene Software. Hier hat das Unternehmen also noch ein wenig Nachholbedarf. Schließlich wäre es auch für Nutzer alternativer Betriebssysteme attraktiv, dem mobilen Spiel nachzugehen. Andere Anbieter haben hierfür eine spezielle Browser Version der Webseite im Angebot, welche auch auf mobilen Endgeräten aufzurufen ist.

Dadurch, dass das Spiel ausschließlich über PartyPoker Downloads funktioniert, muss man also mit den bestehenden Apps für PartyPoker Android und iOS vorliebnehmen oder mit der Desktop Software. Alternative Geräte gehen leer aus. Trotzdem dürften ohnehin die meisten Spieler über die erforderlichen Geräte verfügen. Dann kann man auch von unterwegs aus seinem regelmäßigen Pokerspiel nachgehen. Hier findet man dann sämtliche Turniere und Spiele, welche man auch von der vollwertigen Desktop Version kennt.

Unterschiedliche Limits

Auch die unterschiedlichen Limits wurden bereits angesprochen. Für Turniere gelten demnach verschiedene Buy Ins, welche von wenigen Dollar bis hin zu Mindesteinlagen im Tausenderbereich reichen können. Als Spieler sollte man also genau seine persönlichen Fähigkeiten hinterfragen. Zu geringe Limits können schnell Langeweile hervorrufen, da langwierige Prozesse nötig sind, um wirkliche relevante Gewinne hervorzurufen.

Wählt man jedoch zu hohe Limits, so kann man sich schnell überschätzen und muss gegen viele Profis spielen, welche einem mühelos die Chips entziehen. Es gilt also abzuwägen, für welche Limits und Buy Ins man infrage kommt. Trotzdem tut man wohl im ersten Anlauf gut daran, sich an die niedrigsten Spielklassen zu halten. Man muss hier keine lange Zeit verbringen, jedoch hilft es bei der Orientierung, welche Einsätze für einen am meisten Sinn ergeben.

Dann kann man versuchen sich nach und nach hochzuarbeiten, wenn man merkt, dass man erfolgreich spielen kann. Generell sollte gelten, dass man nicht nur die ganze Zeit Einzahlungen tätigt. Wer es nicht schafft, auch hin und wieder eine Party Poker Auszahlung zu veranlassen, der sollte sich überlegen, ob nicht kleinere Gewinnstufen besser funktionieren könnten. Insofern tut man gut daran, sein persönliches Spielverhalten im PartyPoker Account zu beobachten und eigene Limits dann an seine eigenen Erfolge und Misserfolge anzupassen. So ist das sichere Spiel gewährleistet.

Zuverlässiger Kundenservice

Der PartyPoker Support ist sehr leicht zu erreichen. Hierzu klickt man im oberen Bereich der Webseite auf den Button Hilfe. Hier verspricht Party Poker seinen Kunden, dass das Team des Anbieters rund um die Uhr für seine Kunden da ist. Besonders positiv fällt in diesem Zusammenhang die Verfügbarkeit des PartyPoker Live Chats auf. Es handelt sich hierbei wohl um die schnellste Möglichkeit, um den PartyPoker Support zu erreichen.

So kann man Probleme und Fragen direkt und in wenigen Sekunden oder Minuten auf der Plattform klären. Weiterhin findet sich auch eine Telefonnummer. Es gibt unterschiedliche Nummern für verschiedene Länder. So kann man sein eigenes Land aus einer Liste wählen und dann die entsprechende Rufnummer in das Telefon tippen. Weiterhin findet sich auch eine gebührenpflichtige Nummer, welche zum Auslandstarif zu nutzen ist.

Wer es lieber klassisch mag, kann auch eine E-Mail schreiben. Je nach Anliegen stehen diverse Adressen zur Verfügung. Es lohnt sich sicherlich, auch auf den FAQ Bereich hinzuweisen. Hier gibt es verschiedene Bereiche zum Thema Konto, Social, Premium, technische Fragen, Poker, Casino und Party Poker Wetten. Es wird sich sicherlich lohnen, zunächst einmal einen Blick in diese meist gestellten Fragen zu werfen.

Man darf nämlich davon ausgehen, dass Party Poker an die meisten Informationen bereits im Voraus gedacht hat. Mit wenigen Klicks kann man so zu Antworten finden. Dies geht mitunter sogar schneller als die Nutzung des PartyPoker Live Chats oder der Party Poker Telefonnummer. Dass die Mitarbeiter von PartyPker seriös und kundenfreundlich agieren, spielt für die Party Poker Review sicherlich ebenfalls eine Rolle.

Benutzerfreundliche Webseite

Hier werden die Hände einer Laptop Nutzerin gezeigtDie Webseite selbst ist sehr einfach zu nutzen, egal ob man für Party Poker Macs benutzt oder herkömmliche PCs. Davon zeugen auch bestehende PartyPoker Erfahrungen. Es gibt verschiedene Menüpunkte und man erfährt allerhand nützliches zum Angebot. Um dem Spiel wirklich nachgehen zu können, wird man zum PartyPoker Download einer speziellen Software aufgerufen. Wirklich zeitgemäß ist dieser Vorgang wohl nicht mehr, da viele Webseiten im Bereich des Online Glücksspiels mittlerweile auf Browserlösungen setzen.

Dies erspart nämlich den Aufwand eines Downloads. Es bleibt also zu hoffen, dass der Konzern in Zukunft ein wenig umdenkt und seinen Kunden ein Herunterladen von Inhalten erspart. Dies würde zudem dazu führen, dass auch auf mobilen Endgeräten der Browser zum Spiel genutzt werden könnte. Ansonsten gibt es aber wenig an der Plattform auszusetzen. Sie ist übersichtlich und die Bedienung erfolgt intuitiv. Die Menüpunkte sind klar angeordnet, sodass man wenig Zeit benötigt, um zu den gewissen Bereichen zu gelangen.

Dies gilt nicht nur für Poker, sondern auch für das Casino und den Sport- und PartyPoker Live Bereich. Ein PartyPoker Login ist jederzeit im oberen Bereich der Webseite möglich. In Sachen Usability gibt es also prinzipiell wenig Grund zur Klage. Gerade der Menüpunkt zu den Turnieren beweist, wie man eine Webseite ansprechend und übersichtlich gestaltet und wie hilfreich der Party Poker Turnierplan ist.

Bei den Aktionen finden sich jedoch fast zu viele Hinweise auf Turniere. Ein spezieller Fokus auf Promotionen wäre hier wohl die etwas bessere Wahl gewesen, um keine Verwirrung bei dem User hervorzurufen. So muss man aber auf dieser Unterseite ein wenig auf die Suche gehen, um zum Party Poker Einzahlungsbonus oder anderen Sonderaktionen zu gelangen.

So ist der Anbieter reguliert

Die Unternehmensgruppe, zu der auch Poker gehört, ist auf der Isle of Man angesiedelt. Party Poker selbst gehört aber zur Electra Works Limited, welche ihren Sitz auf Gibraltar hat. Für Spieler ist dies ein entscheidender Vorteil, da hier europäische Lizenzen zur Geltung kommen und die UK Gaming Commission ihr wachsames Auge auf dem Geschäft des Konzerns ruhen hat. Party Poker Betrug ist somit auszuschließen.

Unregelmäßigkeiten würden nämlich das gesamte Geschäftsmodell des Unternehmens gefährden. Dies dürfte weder dem Kunden gefallen, noch dem Unternehmen selbst. Von institutioneller Seite sind also alle nötigen Sicherheiten gegeben, aber auch technisch braucht man keinerlei Befürchtungen zu hegen. Dass PartyPoker seriös arbeitet, zeigt sich nämlich auch an der modernen Programmierung.

Sämtliche sensible Daten werden nur verschlüsselt übertragen, sodass sie vor Fremdzugriffen gut geschützt sind. Letzten Endes kommt es dann natürlich auch auf den User an und darauf, dass er seinen heimischen PC mit aktueller Virensoftware ausstattet. Die Nutzung des Angebots in öffentlichen Netzwerken ist nur zu empfehlen, wenn man keine sensiblen Daten eingeben muss. Gerade öffentliche WLAN Netzwerk gelten nämlich als anfällig.

Insofern sollte man sich entweder über gesicherte Verbindungen einwählen oder über die privaten Netzwerke der Telefonanbieter. Dann braucht man keinerlei Bedenken vor Party Poker Betrug zu haben. Weitere Sicherheiten kommen natürlich bei den diversen Zahlungsoptionen zum Einsatz. Wer die Dienste von Neteller oder Skrill nutzt, muss noch nicht einmal persönliche Finanzdaten an den Konzern übermitteln. Gleiches gilt natürlich beispielsweise bei der Paysafecard.

Das Fazit des Erfahrungsberichts

Die Plattform von Party Poker funktioniert erst nach einem Download der Software. So lassen sich für Party Poker Macs nutzen oder auch normale PCs. Ein Download ist heutzutage wohl ein kleines Manko, da sich das Online Glücksspiel schon längst im Browser etabliert hat. Trotzdem blickt Poker natürlich auf eine lange Tradition von spezieller Software zurück. Es ist sehr angenehm, dass man das Angebot auch für iOS und Android Geräte freigeschaltet hat.

Die entsprechende App lässt sich direkt auf der Plattform von Party Poker herunterladen. Die Zahlungsarten sind variabel, auch wenn man für die Einzahlung bei PartyPoker Paypal leider nicht verwenden kann. Ansonsten trifft man auf ein übersichtliches Gesamtpaket, welches verschiedenste Bereiche beinhaltet.

Man findet PartyPoker Casino Angebote und auch PartyPoker Sportangebote vor und kann seine Poker Lust bei einer Vielzahl von Party Poker Turnieren befriedigen. Die Limits fallen ganz unterschiedlich aus und generell gelten für die PartyPoker Erfahrungen hohe Sicherheiten, welche auch durch Lizenzen aus der EU gewährleistet werden. Für viele mag sich ein PartyPoker Login demnach lohnen.