Skip to main content

OptionFair Erfahrungen – Fakten zum Anbieter

(4 / 5 bei Stimmen)

Wenn Sie sich bei OptionFair anmelden, dann können Sie eine Vielzahl an verschiedenen Assets traden und dabei von einer benutzerfreundlichen App oder Handelsplattform Gebrauch machen. Auch das Weiterbildungsmaterial kann höchsten Ansprüchen genügen und zum Erfolg beitragen.


Gesamtbewertung

85%

Regulierung
100%
Special
80%
Angebot
80%
Kundenservice
80%

Testinhalt im ÜberblickOptionfair logo

Der Anbieter OptionFair (Test: 16.06.2018)

Optionfair wurde bereits im Jahr 2010 gegründet und hat sich rasch zu einem der führenden Broker für Binäroptionen entwickelt. Wie es auch bei einem Großteil anderer Broker für Digitaloptionen der Fall ist, hat OptionFair seinen Firmenhauptsitz auf Zypern. Da Zypern ein europäischer Mitgliedsstaat ist, ist dort auch die Währung Euro ein gültiges Zahlungsmittel, sodass auch ein Konto in Euro Währung geführt werden kann.

Positive OptionFair Erfahrungen der Trader sind auf das Vertrauen in den Broker für binäre Optionen zurückzuführen, da dieser durch die zypriotische Finanzbehörde „Cyprus Securities and Exchange Commission“ (CySEC) offiziell reguliert ist und somit im Besitz einer offiziellen EU-Lizenz ist. Diese Lizenz lässt Betrug ausschließen und kann als ein Qualitätsmerkmal eines guten Brokers interpretiert werden, weil eine offizielle Regulierung der Finanzbehörden die Seriosität eines Broker für binäre Optionen untermalt, wie es auch bei OptionFair, aber auch BDSwiss und 24Option der Fall ist.

Vor- und Nachteile

  • Gratis Demokonto ohne Einzahlung nutzbar
  • Maximale Rendite von 85%
  • Bis 15% Verlustabsicherung
  • App für Android und iPhone für mobiles Traden
  • Professionelle TechFinancials Handelsplattform
  • Relativ hohe Mindesteinzahlungssumme
  • Zeitlich begrenzte Nutzungsmöglichkeit des Demokontos

Die Handelsplattform – Das Angebot

Gute OptionFair Erfahrungen werden zu guter Letzt auch auf Grund der Handelsplattform gemacht. Es handelt sich bei der Handelsplattform um die populäre Plattform TechFinancials. Die webbasierte Handelsplattform wird auch von vielen anderen Brokern genutzt, weil sie sich durch ihre Zuverlässigkeit und dem umfangreichen Funktionen auszeichnet. Dadurch, dass es sich hierbei um eine webbasierte Handelsplattform dreht, ist es nicht nötig ein Download, geschweige denn eine Installation von einer Software zu tätigen.

Daten zum Unternehmen

Der Anbieter Wichtige Informationen
Unternehmensname B.O. TradeFinancials Limited
Anschrift des Anbieters Ioanni Styliamou 6 2nd Floor, Office 202 2003 Nicosia, Cyprus
Registrierungsnummer 295102
Regulierungsbehörde CySEC, 216/13
Telefonnummer +49 322 2109 5250
E-Mail-Adresse customercare@optionfair.com
Livechat-Support Ein Livechat ist vorhanden

Es kann vielmehr einfach mittels des Webbrowsers auf sein Account zugegriffen werden. Des Weiteren besticht die Trading Plattform durch sein schlichtes Design und der enormen Benutzerfreundlichkeit. Das schlichte Design trägt dazu bei, dass die Plattform übersichtlich bleibt und somit auch das Navigieren durch das Interface vereinfacht wird.

Die Kundendaten werden verschlüsselt und die Auftragserteilung wird über einen abgesicherten Modus gehandhabt, sodass sich dadurch keine Probleme erweisen, was unter anderem auch Grund für positive OptionFair Erfahrungen ist.

optionfair

OptionFair Einzahlungen

Eine OptionFair Mindesteinzahlung kann auf verschiedenste Arten getätigt werden, nämlich per Kreditkarte, Banküberweisung, oder einer e-Geldbörse namens Skrill. Außerdem sind MoneyGram und Wester Union Überweisungen ebenfalls möglich. Die höchstmöglichste Summe, die eingezahlt werden kann für einen einzigen Trade, beträgt 1000 Euro.

Es können allerdings mehrere Trades parallel gemacht werden. Einzahlungen sind kostenlos, wie es bei den meisten Anbietern der Fall ist. Eine Auszahlung pro Monat ist ebenfalls gebührenfrei, für jede weitere Auszahlung im gleichen Monat wird eine Gebühr von 30 Euro erhoben.


OptionFair Erfahrungen – Fakten zum Anbieter

 

Beurteilung und Meinung zu OptionFair

Gute OptionFair Erfahrungen werden im Allgemeinen auf Grund der hohen Leistungsdichte, welche über die branchentypische Norm hinausgeht. Das Demokonto bietet dem Kunden eine Orientierungshilfe zu Beginn, was vor allem für Einsteiger besonders attraktiv ist, weil sich zuerst mit virtuellem Guthaben mit der Handelsplattform vertraut gemacht werden kann und dem Trading im Allgemeinen.

Dadurch lassen sich dann beim Handel mit echtem Geld Flüchtigkeitsfehler vermeiden, welche auf der falschen Handhabung der Handelsplattform beruhen. Es ist durch die Bereitstellung einer App auch möglich gemacht worden, dass von unterwegs weltweit Rund um die Uhr der Handel mit digitalen Optionen betrieben werden kann. Die App funktioniert unter Android oder iPhone Betriebssystemen. Die Handelsplattform ist sehr benutzerfreundlich, was vornehmlich auf die übersichtliche Gestaltung zurück zu führen ist.

Postive OptionFair Erfahrungen werden auch auf Grund der schnellen Auszahlungen. Allgemein bietet OptionFair ein Gesamtpaket für den Handel mit binären Optionen, welches sich über eine exzellente Handelsplattform, mehrerer Handelsarten und alle üblichen Rohstoffe erstreckt. Von dem Fortbildungsprogramm kann ein Einsteiger, aber auch ein erfahrener Trader profitieren und somit sein Erfolgsversprechen bei dem Handel mit digitalen Optionen maximieren.

Besonders bemerkenswert ist das Demokonto, welches ganze fünf Tage in Anspruch genommen werden kann, ohne überhaupt erst einmal eine Einzahlung vorgenommen zu haben. Dieses Demokonto vom Forex Broker ist vor allem attraktiv für Einsteiger, weil sich auf diese Art und Weise genügend mit der Funktionsweise der Handelsplattform auseinandergesetzt werden konnte. Dadurch, dass auch noch der Kundenservice kein Wünsche offen lässt, werden vorwiegend positive OptionFair Erfahrungen gemacht.