Skip to main content

Online Poker Bonus – Attraktive Aktionen im Portrait

Eine Ass Karte und eine Buben Karte ist hier zu sehenBonusaktionen sind eine wichtige Eigenschaft von Online Pokeranbietern. Zweifellos lassen sich viele User von den faszinierenden Bonusangeboten beeindrucken und entscheiden sich gerade aufgrund diverser Aktionen für die Anmeldung bei einer Plattform. Dieses Vorgehen ist zwar verständlich, doch nicht unbedingt zu begrüßen, da es natürlich auch auf andere Charaktereigenschaften der Unternehmen ankommt.

 

Insbesondere für Laien kann das eine schwierige Aufgabe sein. Daher analysierte die Redaktion von Nachgefragt.net verschiedene Online Poker Anbieter und kam zu dem Schluss, dass 888Poker eine hervorragende Wahl darstellt.

Ist man sich aber über das Gesamtbild des Anbieters im Klaren, so kann man sich die Online Poker Bonusangebote mit Sicherheit einmal genauer ansehen, denn man kann durchaus zu diversen Vorteilen  gelangen, wenn man auf den richtigen Anbieter setzt.

Hier ist eine Übersicht aller getesteten Anbieter: (Aktualisiert: 16.07.2018)

Worauf muss bei der Anbieterauswahl geachtet werden?

Wie bereits erwähnt, sollte man bei der Wahl des richtigen Anbieters auf diverse Charakteristika Acht geben und nicht nur auf den vorhanden Poker Bonus. Online Poker Bonusangebote sind hier nämlich nur ein Teil eines größeren Angebots, auf das man Rücksicht nehmen sollte. Es kommt aber natürlich auch auf die Angebote selbst an.

So kann man eine Plattform dahingehend untersuchen, wie viele verschiedene Pokervarianten denn eigentlich angeboten werden und welche Turniere man vorfindet. Auch die sonstigen Infrastruktureigenschaften der Konzerne spielen eine Rolle. Hier mag man natürlich in erster Linie an eine flüssig laufende Plattform denken, aber auch an die Vielfalt der Zahlungsmethoden.

Sollte beispielsweise der Dienstleister PayPal zu nutzen sein, so ist dies sicherlich ein Argument für den jeweiligen Anbieter. Ohne Frage sollte man nicht vergessen, die Plattformen auch auf ihre Sicherheitsmaßnahmen hin zu untersuchen.

Ein Bild des Gibraltar Betting and Gaming Association Logos Eine Lizenz innerhalb der Europäischen Union ist hier absoluter Mindeststandard. Wer Unternehmen aus Übersee vertraut, der geht ein unnötiges Risiko ein, da auch der europäische Markt günstige und attraktive Angebote bereithält, die mit offiziellen Lizenzen ausgestattet wurden.

Weiterhin kann man natürlich darauf achten, ob es Möglichkeiten für das mobile Spiel gibt. Längst nicht alle Anbieter haben nämlich eine eigene App für das Pokerspiel entwickelt.

Ein klares Zeichen von Seriosität ist darüber hinaus die Bereitstellung eines guten Kundendiensts. Dieser sollte im Idealfall auf verschiedenen Wegen erreichbar sein, wie über Live Chat, über das Telefon oder via Kontaktformular. FAQ Seiten können das Hilfeprogramm dann noch ergänzen.

Letzten Endes sollten Pokeranbieter über ein gutes Gesamtpaket verfügen. Ganz egal, ob man online spielen möchte oder aber eine Software herunterladen muss. Auch wenn nicht alles perfekt ist, kann man es also mit einem exzellenten Unternehmen zu tun haben, welches durch vielfältige positive Eigenschaften glänzen kann, die natürlich im Bereich des Echtgeld Spiels besonders wichtig sind. Wenn dann noch ein attraktives Bonusangebot vorhanden ist, findet man wohl wenig Gegenargumente für eine Anmeldung bei diesen Konzernen.

Wie funktionieren die Angebote?

Es ist natürlich eine berechtigte Frage, wie man Online Poker mit Bonus Geldern ausstatten kann. Wer sich über die verschiedenen Promotionen informieren möchte, kann dies in der Regel direkt beim Anbieter selbst tun. Im Idealfall hat dieser eine Übersicht über die unterschiedlichsten Boni zusammengestellt. Teilweise wird das Ganze dann aber doch etwas komplex und gerade als Anfänger wird man nicht sofort wissen, wie bestimmte Angebote eigentlich in der Praxis dann funktionieren. Eine allgemeine Aussage hierzu ist schwierig, da sich die verschiedenen Aktionen eklatant unterscheiden können.

Hier kommt es sowohl auf die Gestaltung der Boni durch den Anbieter an, als auch auf die Art der Promotion selbst. Besonders beliebt sind sogenannte Einzahlungsboni, welche die erste Einlage des Users beispielsweise verdoppeln können.

Hin und wieder kann man bei verschiedenen Anbietern aber auch Angebote vorfinden, für die noch nicht einmal eine eigene Einlage von Nöten ist. Dann wird die reine Anmeldung mit Bonusgeldern oder freien Spielen belohnt. Solche sogenannten No Deposit Boni sind sehr beliebt, da sie das Risiko des Spielers äußerst gering halten.

Wer es nicht nur auf eine Willkommensaktion abgesehen hat, der sollte nach Treueprogrammen Ausschau halten. Hier werden besonders diejenigen Spieler belohnt, die lange und aktiv auf der Plattform agieren. Für die Treueprogramme werden in der Regel diverse Punkte verteilt, welche sich an den Einsätzen der Spieler orientieren. Nach und nach können sich diese Treuepunkte dann gegen Prämien eintauschen lassen. Preise sind beispielsweise Bonusgelder oder Frei Spiele.

In sogenannten VIP-Programmen gibt es aber häufig auch exklusive Anmeldungen zu Turnieren oder Sachpreise. Natürlich ist grundlegend zwischen Willkommensangeboten und Treue-Programmen zu unterscheiden. Während man die Promotionen zur Anmeldung bzw. zur ersten Einzahlung auf einen Schlag erhält, wird sich ein Treueprogramm erst nach und nach lohnen. Kluge Spieler werden die verschiedenen Online Poker Echtgeld Bonus Angebote zu nutzen wissen.

Da der Markt sehr unübersichtlich sein kann, sehen Sie hier eine Infografik mit den wichtigsten Daten zu den Bonusangeboten beliebter Anbieter. Darüber hinaus sehen Sie auch die Höhe der Mindesteinzahlungsbeträge.

Verschiedene Bonusangebote und Einzahlungsbeträge einiger Poker Anbieter

Wie funktionieren die Bonuscodes?

Mitunter findet man für diverse Plattformen einen Bonuscode. Je nach Unternehmen wird dieser dann im Laufe des Spiels eingegeben. Ein gängiges Modell ist beispielsweise die Eingabe des Codes noch während der Registrierung. So werden spezielle Willkommens-Angebote freigeschaltet. Ein anderer Weg läuft erst nach der Anmeldung. Hier dürfte dann auf der Bezahlseite ein freies Feld für Gutscheincodes präsentiert werden. Dieser ist schnell eingegeben und schon kann man über die versprochenen Frei Spiele oder neues Guthaben verfügen. Viele moderne Anbieter verzichten mittlerweile aber gänzlich auf derartige Code Programme.

Somit erfolgen die Prozesse automatisiert und als User muss man nichts weiter tun, als den normalen Schritten zu folgen. Eine Übersicht über die persönlichen Online Poker Bonusgelder wird man dann in seinem Profil vorfinden können. Wer von Promotionen Gebrauch machen möchte, der sollte sich also im Voraus darüber informieren, ob denn ein spezieller Bonuscode verlangt wird oder ob das Guthaben automatisch freigeschaltet wird.

Eine einfache Nachfrage beim Kundendienst sollte hier Aufschluss darüber geben. In der Regel findet man aber Menüpunkte und Übersichten zu den unterschiedlichen Promotion vor. Auch hier sollte ein transparenter Anbieter über die Voraussetzungen der Boni informieren. Ein spezieller Gutscheincode kommt im Übrigen auch bei der Bezahlung über Prepaid Karten zum Einsatz. Zahlungsmethoden wie die Paysafecard beinhalten nämlich einen Code, der dann auf der Bezahlseite des Unternehmens eingegeben werden muss.

Dies führt zu einem äußerst sicheren Prozess, da man keinerlei Zahlungsdaten an die Webseite übermitteln muss. Bonuscodes sind also durchaus selbsterklärend. Man dürfte den Vorgang womöglich schon von anderen Internetseiten her kennen, die mit Gutscheincodes arbeiten. Online Poker Angebote machen hier keine Ausnahme, sondern wenden die gleichen simplen Prozesse an.

Der bekannte Einzahlungsbonus

In der Welt des Online Glücksspiels ist der Einzahlungsbonus wohl am weitesten verbreitet. Was des Online Poker bester Bonus ist, ist gar nicht mal so leicht auszumachen. Die Anbieter gewährleisten verschiedene Prozentsätze auf die erste Einzahlung, bzw. auf die ersten Einzahlungen. Ein wenig Vorsicht ist hier aber trotzdem geboten. Denn es kann sein, dass lediglich die erste Zahlung eines recht niedrigen Betrags mit dem top Prozentsatz ausgestattet ist.

Die folgenden Einzahlungen dürften dann mit deutlich niedrigeren Anteilen aufgewertet werden. Trotzdem werden sich berechtigterweise viele Spieler denken, dass selbst kleinere Boni besser sind als gar keine Extraguthaben. Sollte kein spezieller Gutscheincode gefordert werden, so ist nicht mehr nötig, als die Einzahlung abzuschließen. Das Bonusguthaben sollte dann in wenigen Sekunden oder Minuten nach der Transaktion aufgeladen werden.

Ein Bild der Pokerstars Startseite

Sollte es in diesem Zusammenhang zu Problemen kommen, so sollte man den Kundendienst kontaktieren. Es ist nicht wirklich verwunderlich, dass der Einzahlungsbonus derart beliebt ist. Er ist leicht zu verstehen und auch nicht kompliziert auszuführen. Es wird dementsprechend kaum einen Anbieter in der Branche geben, welcher auf ein derartiges Angebot verzichtet. Natürlich ist die Teilnahme an solchen Sonderaktionen freiwillig. Wenn man das Bonusangebot nicht nutzen möchte, so sollte man dies im Voraus angeben.

Hin und wieder gibt es spezielle Angebote, die es dem Spieler erlauben, auch als Bestandskunde von Einzahlungsboni zu profitieren. Möglicherweise lohnt sich ein Abonnement des Newsletters, um über solche Spezialangebote und Online Poker Echtgeld Bonus Aktionen informiert werden zu können. Noch einmal sei der Hinweis erlaubt, dass der Einzahlungsbonus, auch die, die es erst einmal gratis gibt, vor allem als Ergänzung zum sonstigen guten Angebot Sinn ergibt. Denn auch Promotionsguthaben sind irgendwann verbraucht und dann ist man als Spieler hoffentlich immer noch mit dem Angebot zufrieden. Dies sollte also Grundvoraussetzung für die Anmeldung bei einer Poker Plattform sein.

Der Bonus ohne Einzahlung

Für viele ist der sogenannten No Deposit Poker Bonus das Maß aller Dinge, wenn es um Sonderangebote und Promotionen geht. Schließlich wird hier das Risiko des Spielers absolut niedrig gehalten und man kann womöglich vom Online Poker bester Bonus sprechen. Ein No Deposit Bonus zeichnet sich dadurch aus, dass man eben zu keiner Einzahlung aufgefordert wird. Dementsprechend wird ausschließlich die reine Anmeldung vom Spieler durch Bonusguthaben und Free Rolls belohnt.

Wer ein gewisses Pokertalent an den Tag legt, wird also unter Umständen ausschließlich mit seinem No Deposit Bonus dauerhaft spielen können. Hier liegt also ein ganz besonderer Reiz dieses Spiels begraben. Umso eleganter wirkt das Angebot, wenn es in andere Promotionen mit eingebunden wird. Es kommt ganz auf den Anbieter an, wie No Deposit Bonusangebote gestaltet sind. Während einige Plattformen lediglich diverse Frei Spiele bzw. exklusive Anmeldungen zu Turnieren anbieten, gibt es bei anderen tatsächliches Spiel Geld, bzw. Echtgeldguthaben.

Die 888Poker Startseite

Eine Analyse der unterschiedlichen Angebote ist dementsprechend empfehlenswert. Es sollte auch erwähnt werden, dass längst nicht alle Unternehmen im Markt Bonusangebote dieser Art vorliegen haben. Reguläre Einzahlungsboni sind weiter verbreitet. So können sich No Deposit Angebote durchaus zum Zünglein an der Waage mausern, wenn man sich für einen bestimmten Poker Partner entscheiden möchte. Auch bei diesem Bonusangeboten ohne persönliche Einzahlung sollte man zunächst abklären, ob hierfür spezielle Codes vonnöten sind oder ob die Gelder automatisch freigeschaltet werden. Dann wird man sich schnell Zugang zum No Deposit Bonus Poker verschaffen können.

Allgemeine Informationen zu den Bedingungen

Die verschiedenen Anbieter in der Branche locken mit den unterschiedlichsten Bonusbeträgen. Natürlich sind die maximalen Summen ein entscheidender Faktor bei der Wahl des richtigen Angebots, jedoch sind sie nicht alleiniger Aussagegrund für die Qualität einer Promotion. Viel wichtiger ist daher die Analyse der Bonusbedingungen. Genau hier wird nämlich festgelegt, wann Bonusgelder auch als Echtgeld ausgezahlt werden können. Mitunter findet man nämlich diverse Angebote vor, welche nur in einem bestimmten Zeitraum gültig sind.

Ist man sich hierüber nicht im Klaren, so mag man den nötigen Umsatz wohl leicht verschlafen und verliert ungewollt seine gesamten Bonusbeträge. Ein Blick in die vorhandenen Bonusbedingungen ist daher essenziell. Diese sollten einfach vorzufinden sein, wenn man auf die entsprechenden Bonusseiten der Anbieter blickt.

Es ist ein klares Zeichen von Seriosität, wenn die Pokerplattform hier umfassende Informationen über die nötigen Voraussetzungen für einen erfolgreichen Umgang mit Boni anbietet. Besonders Einzahlungsaktionen sind oftmals an bestimmte Umsätze gekoppelt. Dies bedeutet, dass man die Bonusbeträge zunächst einmal auf der Plattform mit dem Faktor X umsetzen muss.

Für erfahrene Spieler mit hohen Einsätzen dürfte dies leicht zu bewerkstelligen sein, jedoch werden Anfänger mit niedrigen Blinds sich womöglich etwas schwerer tun. Daher gilt es genau abzuwägen, wie viel Gelder man tatsächlich einzahlen muss und welcher Umsatz von Bonusgeldern für einen persönlich eigentlich realistisch ist. Oftmals sind Sonderaktionen auch an bestimmte Tische und Spielarten gekoppelt. Auch dies sollte in den einzelnen Konditionen nachzulesen sein. Generell darf man annehmen, dass eine Nachfrage beim Support des Anbieters zu schnellen Informationen führen dürfte.

Dieser Anbieter hat besonders überzeugt


Die positiven 888Poker Erfahrungen

Die Zusammenfassung

Zum Thema Online Poker mit Bonus gibt es also viel zu sagen. Auch wenn es oftmals so aussieht, als ob die Welt der Pokerpromotionen die größten Vorteile für die Spieler bereithält, gilt es genau abzuwägen, welchem Anbieter man sein Vertrauen schenken möchte. Es kommt eben nicht nur auf die reine Höhe der maximalen Bonusgelder an, sondern auch auf die bestimmten Konditionen, welche es zu erfüllen gilt, um sämtliche Beträge auch als Echtgeld auszahlen zu können.

Sollte eine Plattform über ein No Deposit Bonus Pokerspiel verfügen, dann ist dies natürlich ein klares Argument für eine Anmeldung. Ein derartiger No Deposit Poker Bonus ist für den Spieler nämlich mit keinem Risiko verbunden, da der User noch nicht einmal zu einer eigenen Einzahlung aufgefordert wird.

Trotzdem sei noch einmal der Hinweis erlaubt, dass man nicht nur auf die Promotionen achten sollte, wenn es um die Entscheidung geht, welcher Pokerplattform man sich anschließen möchte. Die Charaktereigenschaften sind nämlich vielseitig. Und wenn man sich dauerhaften Spielspaß sichern möchte, sollte man auch auf sonstige Eigenschaften der Anbieter Rücksicht nehmen. Dann kann man seinen Poker Bonus umso mehr genießen.