Skip to main content

Mr Green Auszahlung – Schnell und Zuverlässig

Das Mr Green Casino hat bereits in 2008 seine Türen für den Nordischen Markt geöffnet. Zunächst wurde das Angebot in den Ländern Schweden, Norwegen und Finnland vertrieben und konnte dort sofort einen großen Erfolg feiern. Bedingt durch die große Beliebtheit von Mr Green ging die Expansion schnell voran und so konnten schon kurze Zeit später auch Deutsche Kunden auf der Plattform spielen. Das Casino ist bei Spielern besonder bekannt für seine enorme Auswahl an Spielen, sehr schnellen Auszahlungen und außerordentlichen Kundendienst. In diesem Artikel wird ein besonderes Auge auf die Auszahlungen gelegt und erläutert, welche Methoden zur Verfügung stehen und was es dort so zu beachten gibt.

Die neue Mr Grren Internetseite

Überblick der Methoden zur Auszahlung im Mr Green Casino

Es gibt bei Mr Green fast alle Methoden zur Ein- und Auszahlung, die das Herz begehrt. Es gibt zum Beispiel den ganz normalen Bank Transfer, Click and Buy, Kreditkarten Ein- und Auszahlung sowohl mit Visa, als auch Master Card, Maestro Card, und die sehr beliebten e-Wallets, Neteller und Skrill.

Fallen bei einer Auszahlung Gebühren an?

Leider verlangen fast alle Online Casinos mittlerweile eine kleine Gebühr für alle Auszahlungen die anstehen. Auch Mr Green ist hierbei keine Ausnahme. Zumindest sind die anfallenden Gebühren sehr durchsichtig und einfach strukturiert. Für alle Auszahlungen bis zu einem Betrag von 100 Euro oder weniger fällt eine Gebühr von einem Euro an. Ist der gewünschte Betrag größer als 100 Euro schlägt die Gebühr mit 1% zu Buche. Es gibt allerdings eine maximale Gebühr von 10 Euro, welche in diesem Fall also bei einer Auszahlung von über 1000 Euro erreicht ist. Alles was die 1000 Euro Marke überschreitet wird komplett ohne zusätzlichen Kosten verbucht.

Wie lange dauert die Auszahlung?

Dabei kommt es auf die genutzte Variante an. Zunächst sollte man beachten, dass in der Regel die Auszahlung auf die bereits für die Einzahlung verwendete Methode zurückgeführt werden muss, sofern dies möglich ist. Die Auszahlungen zu einer Kreditkarte, wie Visa und Master Card dauern in der Regel lediglich 1-3 Werktage. Selbiges gilt auch für alle Auszahlungen zu einem Bank Konto. Die Wartezeit von 1-3 Tagen ist auf die bereits vielen bekannte Banklaufzeit zurückzuführen. Bei den e-Wallets (Neteller und Skrill) geht das Ganze etwas schneller von statten. Hier erhält man seine Auszahlung direkt gut geschrieben, sobald diese bearbeitet wurde, da die Banklaufzeit entfällt.


Mr Green Casino im Test

Wie gut sind die Auszahlungsquoten bei den Slots und Automaten

Mr Green hat eine durchwegs ordentlich Auszahlungsquote bei allen Slots, die im Angebot sind. Sie finden Näheres unter https://www.nachgefragt.net/mrgreen/. Im Durchschnitt liegt der ausgezahlte Betrag bei etwa 97% des Einsatzes. Fast alle der Slots die hier zu finden sind bewegen sich in einer Reichweite des sogenannten RTPs (return to player) von 96% bis zu 98%. Einige der Besten Slots mit höchsten Auszahlungen sind Steam Tower mit 97%, Jack Hammer 2 mit 97,1%, Secret of Atlantis mit ebenfalls 97,1%, Böb: The Epic Viking Quest for the Sword of Tullemutt mit unglaublichen 98% und Blood Suckers, welches auch mit einer Quote von 98% zu den besten in der Liste gehört.

Zu beachten gilt, dass diese Quote sogar noch etwas gesteigert werden, wenn man eines der vielen Bonusangebote, wie etwa den Ersteinzahler Bonus nutzt, da man hier noch ganz nebenbei ein extra guthaben bekommt. Mit dieser “zweiten Chance” kann man so mit dem Bonusguthaben nochmal sein Glück versuchen, sollte es mit der Einzahlung mal nicht geklappt haben.

Fazit

Allen Erfahrungen nach ist Mr Green eines der schnellsten Casinos, wenn es um Auszahlungen geht. Auch die Auszahlungsquote ist einwandfrei und wenn das nötige Glück hat wird man die großen Gewinnen belohnt. Alles in Allem findet man hier ein nahezu perfektes Gesamtpaket.