Skip to main content

Liebe Leser, aufgrund des neuen Glückspielstaatsvertrages bewirbt die Nachgefragt Redaktion ausschließlich Anbieter, die sich nachweislich am Regulierungsprozess halten und um eine Lizenz bemühen. Andere Anbieter werden nicht berücksichtigt.

MotoGP Wetten

Die MotoGP-Serie ist eines der spannendsten Motorsport-Events der Welt. In der Königsklasse der Motorradrennen gibt es jedes Jahr viele Grand Prix rund um den Globus, mit zahlreichen Möglichkeiten zum Wetten. In der langen WM-Saison des Motorradrennsports sind allerdings zahlreiche Faktoren zu beachten, um die Prognosen zielführend erstellen zu können.

Reifenwechsel, Werkteams und Satelliten-Teams sowie Rennergebnisse der Vorsaison und die Eigenheiten der Rennstrecken, alles ist für die Einschätzung von MotoGP Wetten von Bedeutung. Worauf Du in den entscheidenden Tagen vor den Rennen achten solltest und welche Wettarten zur Verfügung stehen, das werde ich Dir in meinem Ratgeber erklären.

Die Übersicht der überprüften und beliebten Anbieter:

Die bekannten MotoGP Wetten

Da sich nur die Wenigsten bis ins Detail mit der Motorrad-Weltmeisterschaft auskennen kommt für die meisten nur eine Siegwette in Frage. Dabei haben Wetten auf die MotoGP deutlich mehr anzubieten als Tipps auf den Gewinner eines Rennens. Eine gute Wahl ist es zum Beispiel, mit einem Tipp auf die Top 3 zu agieren.

Damit ist es möglich, auf einen Favoriten zu wetten und zu gewinnen, wenn dieser auf dem Podest das Motorradrennen beendet. Die Siegquote ist am Ende natürlich um einiges attraktiver, dafür kann der Fahrer trotz Favoritenstellung auch mal nicht als amtierender oder so gut wie sicherer neuer Weltmeister als Sieger ins Ziel einfahren.

Hierfür sind Platzierungswetten grundsätzlich eine gute und vor allem sichere Wahl. Nicht nur die Wette auf das Podium ist verfügbar, es gibt auch Angebote auf den Einlauf unter den ersten fünf. Die Wettquoten sind selbstredend geringer und für den Topfavoriten wird es sich oftmals nicht rentieren.

Fern der Platzierungen auf dem Siegertreppchen gibt es auch MotoGP Wetten auf Plätze. Du kannst vorhersagen, dass ein Motorradfahrer zwischen Platz 5 und 8 das Rennen beendet, die Auswahlmöglichkeiten sind hier breit gefächert. Die meisten Wettangebote in dieser Art findest Du während der Rennen im Livesektor.

Ebenfalls interessant sind MotoGP Team Wetten. Fast jeder Rennstall ist mit mehreren Fahrern am Start, Du kannst entsprechend Tipps abgeben, ob von einem bestimmten Team ein beliebiger Fahrer einen Platz unter den ersten drei erreicht oder das Rennen gewinnt.

Generell sind beim Rennsport Head to Head Vergleiche immer eine interessante Wettalternative. Dabei klammerst Du das offizielle Rennergebnis aus und wettest nur auf zwei Fahrer und gewinnst, wenn Dein Pilot am Ende eine bessere Platzierung erzielt. Die Variationen im Wettprogramm der meisten Bookies sind großartig, es lohnt sich auf jeden Fall sich mit den Wettarten intensiv zu beschäftigen.

Sondermärkte auf die MotorGP

Der Bereich an Spezialwetten ist bei MotoGP-Rennen mit einem breiten Portfolio versehen. Mit Abstand am beliebtesten sind hierbei Langzeitwetten auf den Weltmeister. Einige Anbieter offerieren in diesem Bereich auch Wetten auf MotoGP Platzierungen, wobei sich die Angebote meist um die ersten drei Positionen drehen. Zusätzlich gibt es zur Fahrer-WM auch die Konstrukteurswertung, wo das beste Team Weltmeister werden kann.

Dabei tragen die Leistungen aller Fahrer im Stall über die ganze Saison hinweg zum Endergebnis bei. Ein weitaus größeres Feld decken die Sonderwetten an den Renntagen sowie zum Qualifying und im Training zum jeweiligen Grand Prix ab. Konkret kannst Du auf die Startposition zum Rennen wetten und natürlich auch, wer die schnellste Zeit im Qualifying erzielt. Gleiches gilt für den Grand Prix, wo Du auf die schnellste Rennrunde wetten kannst.

An speziellen MotoGP Wetten mangelt es keineswegs. Beliebt sind auch für Motorradrennen Vorhersagen auf Überholmanöver einzelner Fahrer, manchmal sogar über den kompletten Grand Prix und alle Fahrer hinweg. Diese Wettoptionen werden allgemein im Über-Unter-Format angeboten.

Es ist zudem möglich, auf Ausfälle zu tippen, das heißt, wie viele Fahrer das Rennen nicht zu Ende bringen oder einen Zieleinlauf erleben. Wie Du für die Vorhersage zum MotoGP Wetten Prognosen für das Wetten aufstellen solltest, um eine Entscheidung treffen zu können, so kannst Du auch darauf tippen, ob es zu einem Regenrennen kommt. Gleichermaßen ist es möglich, auf den Einsatz des MotoGP Safety Cars zu wetten.

Prognosen im Rennen abgeben

Eine Vielzahl von Wettvarianten, die Du bereits vor dem Start abgeben konntest, steht auch während des Rennens zur Verfügung. Die klassische Siegwette ist jederzeit möglich und kann je nach Rennverlauf natürlich sicherer abgegeben werden als vor dem Rennen. Die Quoten schwanken dabei permanent, je nach Rundenzeiten und ob ein Verfolger am Führenden dranhängt. Während des Grand Prix kannst Du auch auf den nächsten Boxenstopp wetten, sprich welcher Fahrer wird als nächstes tanken und Reifen wechseln.

Interessante MotoGP Live Wetten beziehen sich auf die schnellste Runde. Darauf kannst Du im laufenden Rennen fast immer eine Vorhersage treffen. Prinzipiell ist es extrem spannend, mit Live Wetten auf MotoGP-Rennen zu setzen. Im Rennen ist maximale Action angesagt, mit jeder Menge Überholmanövern im Bereich schwindelerregender Geschwindigkeiten. Da einen Tipp auf die nächste Platzierungsänderung abzugeben ist freilich immer aufregend, wenn Du das Rennen live verfolgst.

Tipps und Tricks

Bei Motorradrennen sind Tipps für die Wettvorbereitung wichtig, um Entscheidungen basierend auf Fakten treffen zu können. Die meisten Grand Prix werden im Saisonverlauf von Favoriten dominiert, allerdings hat jeder Pilot seine persönlichen Lieblingsstrecken und diese solltest Du unbedingt kennen.

Vergleiche also die Ergebnisse aus dem Rennkalender der letzten Saison oder geh noch weiter zurück und achte dabei auch auf das Wetter, dies kann unter Umständen ebenfalls zu Abweichungen von möglichen Bestwerten geführt haben. Ein Heim Grand Prix setzt auch zusätzliche Kräfte frei und kann einen Piloten aus dem Mittelfeld auf die Podestränge fahren lassen.

Du solltest auch immer das Wetter im Blick behalten, der Wetterbericht zum Rennwochenende ist ein bedeutender Wettfaktor. Setzt Regen ein, dann trumpfen plötzlich Fahrer auf, die niemand vorher auf dem Zettel hatte. Diese nutzen ihre Chance, mit riskanten Manövern wichtige WM-Punkte zu holen. Auch die Leistungen von Open-Teams, die das Feld hinter den großen Werkteams bilden, sind bei einzelnen Rennen nicht zu unterschätzen.

Hier ist ein Blick zurück auf die Wertung im Vorjahr wichtig. Du musst auch in Erfahrung bringen, ob durch zu viele Siege oder Top-Platzierungen gewisse Vorteile bei den Satelliten-Fahrern gestrichen worden sind. Die Feinheiten des Regelwerks der MotoGP zu kennen ist grundsätzlich von Vorteil für Dich.

Das Fazit

Allgemein ist es gar nicht so schwierig, anhand der WM-Punkte und Favoritenquoten eine Siegerwette zu platzieren. Die MotoGP Wetten haben allerdings einiges mehr auf Lager, um zu begeistern. Eine gute Vorbereitung gehört immer dazu, um Tipps abgeben zu können.

Dabei musst Du nicht ausschließlich auf den Gewinner des MotoGP-Rennens wetten, es gibt genügend Möglichkeiten, um Vorhersagen beispielsweise mit einer Platzwette sicherer zu gestalten. Du kannst auch einfach darauf tippen, ob ein Fahrer das Rennen beendet. Die Auswahlmöglichkeiten punkten mit einer großen Bandbreite, die es Dir selbst ermöglichen, Live-Wetten auf MotoGP Grand Prix abzuschließen.