Skip to main content

Forex handeln mit BDSWiss – Erfahrungen 2018

(5 / 5 bei Stimmen)

Dieser Broker besitzt langjährige Erfahrungen. Davon profitieren auch Trader, die sich für den Devisenhandel interessieren. Besonders hervorgehoben sollte die Mindesteinzahlungssumme von 0 Euro, die schnelle und unkomplizierte BDSwiss Forex Auszahlung und das umfangreiche Schulungsangebot, das Trader nutzen können, um sich fortzubilden.


Gesamtbewertung

92.5%

Regulierung
100%
Special
85%
Angebot
92%
Kundenservice
93%

Testinhalt im Überblickbdswiss neues bild

Der Anbieter BDSwiss (Test: 09.08.2018)

BDSwiss Forex Plattform

Der Broker BDSwiss ist im Bereich der binären Optionen einer der bekanntesten Broker weltweit. Er wurde sogar als zuverlässigster Broker 2015 ausgezeichnet und genau diese Zuverlässigkeit finden Trader so gut. Sie führt unter anderem zu dem großen Mitglieder Andrang. So hat BDSwiss auf der ganzen Welt mehr als 500.000 Mitglieder. Diese hohe Zahl erklärt auch die zahlreichen BDSwiss Rezensionen, die sich im Internet finden. Es gibt aber noch einen weiteren Aspekt, der BDSwiss bei Tradern so beliebt macht.

Beim Handel von Finanzprodukten spielt das Vertrauen eine sehr große Rolle. Wohl kaum ein Trader würde bei einem Broker handeln, bei dem er ein schlechtes Gefühl bezüglich seiner Einlagen hat. BDSwiss hingegen schafft es, dieses Gefühl zu vermitteln. Das liegt an den rechtlichen Rahmenbedingungen, die zwar für sich sprechen, der Vollständigkeit halber hier noch mal genannt werden. BDSwiss gehört zur BDSwiss Holding Plc. Diese hat Ihren Sitz auf Zypern und wird folglich von der zypriotischen Finanzaufsichtsbehörde Cysec autorisiert und reguliert. Wer jetzt glaubt, dass die zypriotische Finanzaufsichtsbehörde keinen großen Stellenwert hat, der irrt. Denn bekanntlich gehört Zypern zur EU und darum muss sich BDSwiss auch den EU Richtlinien fügen.

Diese Richtlinien sind sehr strikt und beinhalten unter anderem den Risikohinweis, den der Broker auf seiner Webseite darstellt. Viele Personen sehen wohl eher die möglichen hohen Renditen und vergessen, dass es auch ein hohes Risiko bei Finanzprodukten gibt. Dieses ist beim Forex Handel sogar noch höher, als bei binären Optionen. Darum ist es wichtig, dass Trader an verschiedenen Stellen an das Risiko erinnert werden. Dass Trader ihr gesamtes eingezahltes Kapital durch den Handel mit Finanzprodukten verloren haben, ist schon häufig vorgekommen.

Wenn Sie also noch unerfahren sind, dann sollten Sie sich eventuell das BDSwiss Demokonto ansehen, was im späteren Verlauf von diesem Erfahrungsbericht im Detail vorgestellt wird. Da beim Demokonto nur mit virtuellen Beträgen gehandelt wird, müssen sich Trader keine Gedanken darum machen, was passiert wenn der Broker Bankrott gehen sollte. Auch wenn BDSwiss ein großes Unternehmen ist, kann das passieren.

Trader können beruhigt sein, denn bei BDSwiss werden die Firmengelder und die Gelder der Trader auf getrennten Konten gelagert. Ein toller Schutz für die Trader. Darüber hinaus werden auch die Daten der Trader verschlüsselt und durch den Investors Compensation Fund, geschieht die Einlagensicherung. Der Broker BDSwiss unternimmt also einige Sicherheitsmaßnahmen und das wiederum wissen Trader zu schätzen. Vor allem im Bereich der Finanzen ist Vertrauen unabdingbar, was BDSwiss anscheinend erkannt hat und umsetzt.

Dennoch sollten Trader auch eigene Anstrengungen unternehmen, um ihren Schutz weiterhin zu verbessern. Schlechte Passwörter stellen keine Hürde da und sollten in jedem Fall vermieden werden. Ein starkes Passwort enthält mehrere Sonderzeichen, Groß- und Kleinbuchstaben sowie Zahlen und ist länger als acht Zeichen. Zwar gibt es keine Sicherheitsgarantie. Ein erster Schritt in die richtige Richtung ist so ein Passwort aber in jedem Fall.

Die Vorteile auf einen Blick

  • Regulierter Broker
  • Keine Mindesteinzahlungssumme
  • Trading auch über App möglich
  • Kundendienst ist sehr gut zu erreichen
  • Umfangreiche Weiterbildungsmaßnahmen

Die App

Für ausreichende Sicherheitsmaßnahmen sollten Trader auch sorgen, wenn sie vorhaben unterwegs mit dem Smartphone zu traden. Dazu kann die BDSwiss App genutzt werden, die zum Beispiel über den Playstore oder den Appstore heruntergeladen werden kann. Folglich ist sie für Android und iOS geeignet. Besitzer von einem Windows oder Blackberry Smartphone können diese App leider nicht nutzen. Ihnen bleibt aber die Möglichkeit über den Browser von Ihrem Smartphone die BDSwiss Homepage aufzurufen und dann darüber zu traden.

Übrigens, Nutzer der BDSwiss App sollten bereits ein Konto und Geld auf das BDSWiss Konto überwiesen haben. Des Weiteren muss erwähnt werden, dass sich die App kaum dafür eignet, eine Strategie zu erstellen. Sie ist eher für das pure Trading entwickelt worden. Dieser Schwerpunkt wurde von den Entwicklern aber sehr gut umgesetzt, wie die BDSwiss Erfahrungen gezeigt haben. Zunächst muss die Benutzerfreundlichkeit der BDSwiss App gelobt werden. Sie ist wirklich hervorragend und Trader können auch bei den wichtigen Marktnachrichten auf eine einfache Navigation vertrauen.

Dieser Aufwand hat aber auch eine Kehrseite. Ältere Smartphones können eventuell nicht in der Lage sein, die App richtig wiederzugeben. Auch in diesem Fall bleibt den Besitzern dieser Geräte nur die Möglichkeit, um über den Smartphone Browser die BDSwiss Homepage aufzurufen.

Manchmal sind es nicht die laufenden Trades, die Trader so dringend interessieren, sondern die zurückliegenden Transaktionen. Das kommt zum Beispiel vor, wenn ein Trader sich einen Überblick über seine Transaktionen machen möchte. Auch das ist mit der BDSwiss ganz leicht möglich, genauso wie die Nutzung der Echtzeitkurse, die beim Trading eine große Rolle spielen.

Das Trading über die App ist unter anderem in diesen Kategorien eingeteilt: Paare, binäre Optionen und One Touch Handel. Wenn dem anspruchsvollen One Touch Handel nachgegangen werden soll, haben Trader die Auswahl zwischen Aktien und Indices. Bei den binären Optionen stehen den Tradern, Forex, Aktien, Rohstoffe und Indices zur Verfügung. Letztlich haben Trader die Auswahl zwischen kurzfristigen und langfristigen Optionen. Sie sehen also, dass der Handel über die BDSWiss App durchaus attraktiv ist und wenn bereits ein Konto eröffnet und Geld eingezahlt wurde, können Trader viel Spaß an dieser Trading App haben.

Wie zu Beginn von diesem Abschnitt erwähnt wurde, ist es wichtig, dass Trader auch eigene Sicherheitsmaßnahmen ergreifen, besonders beim mobilen Trading. Ein Smartphone ist heutzutage eine sehr ausgeklügelte Maschine. Diese bietet oft leider auch verschiedene Einfallsmöglichkeiten für Hacker. Darum sollten Trader keinesfalls leichtfertig mit Ihrem Smartphone traden. Es wird empfohlen öffentliche Wlan Netzwerke zu meiden, wenn getraded werden soll. Darüber hinaus sollte auch eine Display Sperre genutzt werden. Wenn das Gerät verloren geht, hat der Finder nicht sofort Zugang zu dem System und auch nicht zu der App. Auf diese Weise können die Daten besser geschützt werden, ein Aspekt, der auch bei der Kontoeröffnung zum Tragen kommt und die positiven BDSwiss Erfahrungen mitbegründen.

BDSwiss Forex Einzahlung

Die Kontoeröffnung bei BDSwiss dürfte eigentlich kein großes Problem darstellen. Interessierte müssen ihre persönlichen Daten eingeben und im Anschluss eine Einzahlung tätigen. Hier muss die geringe Mindesteinzahlung von 100 Euro genannt werden. Aber es geht sogar noch besser. Die BDSwiss Forex Erfahrungen zeigen, dass der Anbieter keine Mindesteinzahlungssumme erfordert. Damit ist er besonders für Einsteiger gut geeignet. Dazu kommen die niedrigen BDSwiss Kosten im Bereich der Spreads. Diese liegen zum Beispiel beim Währungspaar USD/EUR bei 1,2 Pips oder 0,01%.

Ideal also für unerfahrene Trader im Bereich der Währungspaare, die die Handelsmöglichkeiten vielleicht erst mal mit niedrigen Beträgen kennenlernen möchten. Oder sogar überhaupt nichts zahlen möchten. Auch das ist mit dem BDSwiss Demokonto möglich. Dieser BDSwiss Demoaccount ermöglicht risikofreies Trading mit einem virtuellen Kapitaleinsatz von maximal 100.000 Euro. Dass BDSwiss beim Forex Angebot ein Demokonto anbietet, war nicht zu erwarten, denn zumindest ein BDSwiss binäre Optionen Demokonto gab es bis jetzt nicht. Das dürfte reichen, um erste BDSWiss Forex Erfahrungen zu sammeln.

Damit diese ausgebaut werden, wird Tradern empfohlen einen Blick in das umfangreiche Schulungsangebot von BDSwiss zu werfen. BDSwiss zeigt in diesem Punkt wieder einmal seine Wertschätzung für seine Trader. Natürlich steht ihnen ein Glossar mit CFD Begriffserklärungen zur Verfügung, was vor allem bei einem anspruchsvollen Basiswert sicherlich nicht schaden kann.Dazu gibt es ein Education Center, Live Seminare und täglich stattfindende Online Webinars.

 

Handelsplattform

Natürlich müssen nicht nur die rechtlichen Rahmenbedingungen den hohen Ansprüchen der Trader genügen, sondern auch die Handelsplattform. Trader handeln bei BDSwiss mit der Meta Trader 4 Handelsplattform, die von vielen Tradern hochgelobt wird und sich durch verschiedene Features auszeichnet. Sie stellt verschiedene Analysetools und Echtzeitkurse sowie Neuigkeiten an. Außerdem ist sie in mehreren Sprachen verfügbar und im BDSWiss Forex Test lief sie sehr stabil.

Daten zum Unternehmen

Der Anbieter Wichtige Informationen
Unternehmensname BDSwiss Holding Plc
Anschrift des Anbieters Makariou III Street 160 , 3026 Limassol , Zypern
Registrierungsnummer HE 300153
Regulierungsbehörde CySEC, 199/13
Telefonnummer DE 80 007 107 30
E-Mail-Adresse support@bdswiss.com
Livechat-Support Ein Livechat ist vorhanden

Denn kaum etwas ist ärgerlicher, als ein Systemabsturz der Handelsplattform. Letztlich zeigt sie die vergangenen Transaktionen und eine Kontoübersicht an. Bei der Kontoübersicht kann es aus verschiedenen Gründen zu Fragen kommen, dann ist es wichtig einen kompetenten Kundendienst zu haben. So viel sei vorab verraten: Die BDSwiss Forex Erfahrungen haben gezeigt, dass der BDSwiss Kundenservice tatsächlich kompetent ist.

Kundenservice

Der Kundendienst kann über viele verschiedene Kanäle kontaktiert werden, zum Beispiel postalisch, per Fax, per E-Mai, eine 0800er Nummer oder Live – Chat. Wenn Trader dann den passenden Kanal zum Problem wählen, kann ihr Problem in kurzer Zeit gelöst sein. Diese Vielfältigkeit sollte unterstrichen werden, denn sie hat einen großen Teil zu den positiven BDSwiss Forex Erfahrungen beigetragen. Nicht nur der Kunden-Support ist für Trader wichtig.

BDSwiss MT4

Auch die BDSwiss Auszahlung ist zweifelsohne ein Aspekt, der Trader interessiert. Bei BDSwiss können verschiedene Auszahlungsmethoden genutzt werden. So ist es möglich eine Auszahlung per Kreditkarte oder per Bank Überweisung zu veranlassen. Bis diese Auszahlung dann auf dem Konto der Trader ankommt, dauert es in der Regel ein paar wenige Werktage. Konkret sollten Trader zwischen zwei und fünf Werktagen einplanen, bevor die BDSwiss Auszahlung auf dem Konto des Traders eintrifft.

Beurteilung und Meinung zu BDSwiss Forex

Nachgefragt.net ist am Puls der Zeit und testet neue Angebote. Hier ging es um den BDSwiss Forex Test. Das BDSwiss Forex anbietet, hat vielleicht einige Trader verwundert. Im Grunde genommen ist es aber der nächste logische Schritt. Denn BDSwiss ist zwar ein Broker, der manchmal auch mit anderen Brokern wie Etoro, Activtrades, GKFX oder Spotoption verglichen wird, allerdings hat BDSwiss schon in der Vergangenheit zufriedene Trader hervorgebracht und dieser BDSwiss Forex Test hat gezeigt, dass das auch mit den Devisenpaaren möglich ist.