Skip to main content

Die El Gordo TV Übertragung

Ein NikolausstrumpfEl Gordo ist ein wahres TV Event. In Spanien gehört die Lotterie fest in das vorweihnachtliche TV-Programm. Betrachtet man die Geschichte des Spiels, so ist dies auch gar nicht verwunderlich. Seit mehr als 200 Jahren nehmen die Spanier schon an der Ziehung teil. Seinerzeit sorgten Waisenkinder bei der Ziehung für die Glücksfeen. Bis heute singen sie sowohl die gezogene Nummer, als auch die Gewinnsumme. Diese Aufgabe wird heute jedoch zeitgemäß von Schuljungen und Mädchen übernommen, die sich aber ganz im Sinne der Tradition bewegen.

Glücksspiel mit Tradition

Seit dem Jahr 1967 kann man die Ziehung des El Gordo im TV verfolgen. Die Ziehung zieht sich über mehrere Stunden und ganze Familien sitzen teilweise von Bildschirmen, um herauszufinden, ob ihre eigenen Lose gezogen wurden oder ob man es im nächsten Jahr wieder probiert. Es geht hier also zum einen natürlich um das Glücksspiel selbst, zum anderen aber auch um eine gemeinsame Zeit. Deutsche Spieler können sich diese Tradition mittlerweile Vorbild nehmen und Freunde oder Familienmitglieder mit Losen der spanischen Weihnachtslotterie ausstatten.


Lottoland Erfahrungen – Fakten zum Anbieter

So kann man auch in Deutschland zusammenkommen und die El Gordo TV Übertragung live verfolgen. Denn diverse Internetplattformen, wie zum Beispiel Lottoland, haben es möglich gemacht, dass man mittlerweile auch von Deutschland aus am Spiel teilnehmen kann. Zwar wird man in der Lottoannahmestelle in der Nachbarschaft wohl kaum die Möglichkeit haben, die spanischen Lose zu erwerben, jedoch ist das Glücksspiel über die angesprochene Onlineplattform möglich.

Die El Gordo Ziehung im Lottoland

Der höchste Gewinn aus 2,2 Milliarden Euro an ausgeschütteten Geldern

Während ein ganzes Los in Spanien auf eine DIN A4 Seite gedruckt wird, wird man auf der Internetplattform eine deutlich angenehmere Übersicht erhalten. Hier werden einem im eigenen Konto dann die Gewinnzahlen dargestellt mit einem direkten Vergleich zu den gezogenen Nummern. So kann man vor dem TV Gerät Platz nehmen und mit Smartphone in der Hand auf die Glückszahlen achten. Die Ziehung funktioniert über zwei Trommeln. In einer großen Trommel befinden sich so viele Holzkugeln, wie es Losnummern gibt. Im Normalfall sind das ganze 100.000 Stück.

Die kleinere Trommel beinhaltet weniger Kugeln, da sie die entsprechenden Preise repräsentieren. In den meisten Fällen gibt es 1000 € für die richtige Losnummer. Das wäre die fünffache Summe des eingesetzten Betrages. Ein ganzes Los, das auf die angesprochene DIN A4 Seite gedruckt wurde, kostet nämlich ganze 200 €. Zugegebenermaßen ist dieser Betrag nicht zu unterschätzen und nicht jeder wird sich ein nur solche Summe leisten wollen oder auch können. Daher lassen sich diese ganzen lose in Zehntellose unterteilen.

Sie tragen den Namen „Decimos“, was man im Deutschen mit „Zehntel“ übersetzen könnte. Wer seine Gewinnchancen also erhöhen möchte, der kauft statt eines Gesamtloses lieber zehn Decimos, also zehn Losanteile von verschiedenen Losnummern. Die Glücksspielstrategien gehen aber in dieser Hinsicht weit auseinander. Andere bevorzugen nämlich lieber den Einkauf der teureren Gesamtlose, um dann einen möglichen Gewinn auch nicht weiter teilen zu müssen. Insgesamt beinhaltet die Lotterie Gewinne im Wert von über 2,2 Milliarden €. El Gordo ist dabei der Jackpot.


Lottoland Erfahrungen – Fakten zum Anbieter

Fazit

Der Name dieser spanischen Loteria Nacional lautet eigentlich Weihnachtslotterie, doch der Gewinn wird passend mit der Dicke, wie El Gordo (die Ziehung wird hier detailliert vorgestellt) ins Deutsche übersetzt wird, beschrieben. Daher hat sich dieser Spitzname hierzulande als Synonym für das ganze Spiel etabliert. Auch dieses Jahr werden sich weltweit Spieler Lose sichern, um dann bei der El Gordo TV Übertragung mitfiebern zu können. Auch, wenn man die Ziehung von El Gordo im TV nicht direkt sehen kann, weil das deutsche Programm hierauf schlichtweg keine Rücksicht nimmt, kann man sich durch Live Streams im Internet behelfen. Die Lotterie ist nämlich längst schon im 21. Jahrhundert angekommen und Spieler können bei Lottoland an ihr teilnehmen.