Skip to main content

Bitcoin Investor – Test & Erfahrungen – Betrug!

Anlegen und traden mit den beliebten Kryptowährungen ist keine Wissenschaft, erfordert aber trotzdem etwas Umsicht und vor allem eine rundum zuverlässige Handelsplattform mit allen Funktionen. Einige Apps im Netz wie auch der Bitcoin Investor sind hier besonders forsch und geben sich innovativ mit einer vollautomatischen Handelssoftware, die uns sozusagen alle Arbeit abnimmt und immer funktionieren soll.

Ist das seriös und was müssen denn Online Broker ohnehin erfüllen, damit die Anmeldung bei solchen Seiten sicher ist in puncto Einzahlungen und Datentransfer? Bitcoin Investor hat uns nicht überzeugt, dafür andere Online-Broker, zu denen Sie nachfolgend interessante Informationen finden.

Warum ist Bitcoin Investor Betrug?

Wer sich als Anbieter für Trading von Kryptowährungen dann dem Namen nach als Bitcoin Investor beschreibt und auf diese Weise alle Konkurrenz schon nominell kassieren möchte, muss natürlich auch eine ordentliche Offerte vorlegen – aber genau das scheint hier überhaupt nicht der Fall zu sein.

Das beginnt schon mit einem ominös zusammengeschnittenen Video beim Einstieg auf der Website, da wird uns über die Chancen durch digitale Devisen berichtet, es sind reiche Leute zu sehen, aber der Informationsgehalt dieser Clips ist nicht höher als bei einer TV-Kochshow. Wer weiß zudem, ob die prominenten Milliardäre ihren Namen hergeben für Windeier, die mit kruden Argumenten und völlig schamlos versuchen offenbar noch nicht erfahrene Trader zu einer Registrierung und Einzahlung zu überreden.

Das ist beileibe keine Überredung zur Einsicht, sondern wohl eher Betrug am Kunden. Bitcoin Investor beginnt nach dem Video in allgemeinsten Beschreibungen den eigenen Service zu preisen, meint es brauche niemand irgendwelche Kenntnisse und der Reichtum käme dank der hauseigenen Supersysteme zum Handeln direkt vom Handy, Smartphone, Rechner zu Hause. Wow, dachten wir da sofort, doch warum hat noch nie jemand von einem solch unschlagbaren KI-System für Kryptowährungen gehört?

Die App versucht diese Frage gleich wegzuwischen durch ausführliche Beschreibungen von Leuten, die hier angeblich viel Geld mit Kryptos gemacht hätten. Aber ob diese Bilder real sind und die Gesichter samt Renditen, die sich schließlich jeder Hacker genauso gut zusammenkleistern könnte mit ein paar Infos aus dem Internet?

Und da hilft es überhaupt nicht, ganz im Gegenteil, wenn lange bunte Listen auftauchen, die weitere glückliche Gewinner in Echtzeit präsentieren sollen. Plötzlich sind aber Kryptowährungen nicht mehr die einzige Anlageklasse, sondern da zeigen sich Währungspaare mit Dollars, Euros, Yen und Schweizer Franken und wir würden schon gerne wissen, was denn nun die Spezialität sein soll der gepriesenen Handelssoftware für Coins.

Wie kann ein Algorithmus denn in der Lage sein, alle Devisen, die Wirtschaftsdaten, politischen Ereignisse und sogar Naturkatastrophen im Voraus zu berechnen? Das nämlich wird uns hier vom Bitcoin Investor versprochen und solche Wahrsager sind keineswegs seriös, sondern in der Regel eine fiese, hinterlistige Abzocke. Vielleicht könnten wir bei unseren Erfahrungen im Test noch positiver gestimmt werden, so es denn Informationen gäbe über die vorgebliche Superintelligenz beim Trading – aber Substanz und Transparenz sind bei Bitcoin Investor Fehlanzeige.

Das ganze System baut auf einem Fake auf, denn echte Kunden, die authentisch ihre Erfahrungen darlegen, scheint es überhaupt nicht zu geben. Wir machen uns aber trotzdem die Mühe und lesen all die Phrasen durch, erfahren so viel Unsinn und Schaumschlägerei, dass am Ende die Erlösung winkt – doch dort lesen wir auf einmal von Crypto Revolt als eigentlicher Plattform im Hintergrund.

Also handelt es sich beim Bitcoin Investor um einen Aufguss, eine Kopie, einen Klon von Angeboten, die bei anderen Tests durch uns bereits als Betrug entlarvt wurden. Was für eine miese Masche wird hier mit Anlegern getrieben, die Krypto Devisen handeln möchte und dabei sozusagen geplant vom Regen in der Traufe landen bei der Anmeldung auf solchen betrügerischen Handelsplattformen?

Da ist äußerste Zurückhaltung und Vorsicht angebracht, denn wer weiß schon, wo unser Kapital bei einer Einzahlung beim Bitcoin Investor landet und wir empfehlen da besser einen Blick auf Provider für das Online Trading, die mit Auskünften nicht geizen und die Lizenzen für Sicherheit und Kundenservice vorliegen haben.

Vollautomatische Zauberei gibt es dort zwar nicht, aber dafür alle Instrumente und vor allem Informationen für nachhaltig erfolgreiches Trading im Internet. Ohne einen Kundendienst und eine große Auswahl, samt der üblichen Serviceangebote etwa zur Weiterbildung ist eine Plattform wie Bitcoin Investor nach unseren Erfahrungen wertlos.

Warum ist eToro eine gute Alternative?

Die Frage nach Alternativen muss logischerweise die Grundlagen beim Online Trading in den Blick nehmen. Versprechungen und Storys von irgendwelchen Investments ohne Gehalt reichen nicht aus und wir schauen alleine schon beim Faktor Sicherheit bei seriösen Brokern auf ein ganz anderes Niveau, da gibt es Siegel und Zulassungen nachvollziehbar zu sehen durch Bankenaufsichten und andere zuverlässige Behörden. Im Zweifelsfall kümmert sich auch der Kundenservice um angemeldete Trader, ist dabei stets erreichbar rund um die Uhr und beschäftigt nur Leute, die auch Ahnung haben von der Materie.

Es geht da eben nicht um angeblich unschlagbare Abkürzungen, sondern um die hochwertige Adresse, wo unser Anlagekapital sicher und effizient verwaltet werden kann. Bei den Funktionen einer Software sind automatische Scans der Märkte sicher auch hilfreich, können aber beileibe für nachhaltig erfolgreiches Investieren nicht das einzige Werkzeug sein für Trader.

Allein schon die Analyse der Charts ist möglich mit einer Vielzahl von Tools, die kein automatischer Handelsroboter erfassen kann – Übung macht den Meister auch beim Handeln mit Kryptowährungen und wir schauen am besten nach sinnvollen Ergänzungen, nach Tipps von Experten und nach der Möglichkeit zum Social Trading, bei dem sich die angemeldeten Kunden ganz bequem untereinander Tipps geben können.

Das Marktgeschehen verstehen und nutzen ist ein Prozess, der durchaus auch mal Verluste mit sich bringen kann, gerade zu Beginn und hier hilft uns ein beim bewährten Online Broker natürlich immer kostenloses Demokonto. Gebühren sind transparent gestaffelt und das betrifft alle offerierten Anlageklassen und Formen des Tradings, gleich ob jemand nun Shorts bevorzugt, steigende Kurse oder eben spezielle Assets von Rohstoffen bis Bundesanleihen. Die Funktionen können Sie zudem problemlos mobil nutzen, um auch unterwegs auf Ihr Broker-Konto zugreifen zu können.

Das Fazit

Bevor Sie sich herumärgern, weil Ihr hart verdientes Geld und Finanzkapital wahlweise in dunklen Kanälen verschwindet oder eben durch völlig willkürlich empfohlene Trades verloren geht bei Bitcoin Investor, checken Sie lieber gleich bei Online Brokern nach Angeboten, die rundum informativ und transparent aufgemacht sind.

Trading mit Kryptowährungen und überhaupt allen Anlageklassen braucht absolute Zuverlässigkeit beim Kundendienst, braucht flexible wie effektive Tools und da können wir getrost auf eine angeblich vollautomatische Handelssoftware verzichten, über die ohnehin keine Auskunft erteilt wird. Service und Funktionen sind entscheidend und diese in garantiert bestem Service aufgemacht, bekommen Sie nur bei bewährten Trading Providern auf dieser Internetseite. Auf dieser Seite sehen Sie weitere Betrugsfälle.

Bitcoin Investor in anderen Ländern

Bitcoin Investor OszustwoBitcoin Investor EstafaBitcoin Investor TruffaBitcoin Investor SvindelBitcoin Investor HuijausBitcoin Investor FraudeBitcoin Investor ArnaqueBitcoin Investor BluffBitcoin Investor Svindel NorgeBitcoin Investor Fraude Portugal