Skip to main content

Anon System – Test & Erfahrungen – Betrug!

Tradern steht für Kryptowährungen heute eine recht große Auswahl von Handelssoftware im Internet zur Verfügung und es gibt unterschiedliche Funktionen für die möglichst erfolgreiche Anlage in den spannenden Kurs beim Bitcoin. Der steigt und fällt bekanntlich als digitale Devise in recht robusten Schwankungen und das ist gut für aktives Investieren, gleich ob nun auf lange Sicht oder als flexibler Daytrader.

Das Anon System offeriert an dieser Stelle eine Abkürzung durch die Einbindung künstlicher Intelligenz beim Handel, vollautomatisch, was wir einem Test unterziehen wollen. Nach unserer Bewertung sollten Sie jedoch besser einen Anbieter wählen, der seriös agiert, diesen stellen wir Ihnen im Beitrag vor.

Warum ist Anon System Betrug?

Anon System macht auf seriös mit dunklem Blau und scheinbar vielen Informationen, die sich freilich bei näherem Hinschauen als Nonsens entpuppen. Doch bevor wir das famose Video zum Einstieg besprechen und die darin vorgetragenen Auskünfte schon mal der Hinweis zur Sprachauswahl. Es gibt hier tatsächlich eine robuste Auswahl, auch wenn „Deutsche“ nicht direkt das richtige Adjektiv ist, für unsere Muttersprache, aber gut.

Die Übersetzung ist zwar keineswegs hochwertig, reicht aber aus, um die Infos zu lesen und einzusehen, schließlich handelt es sich bei dieser App um ein besonders smartes System mit der höchstwahrscheinlichen Absicht, einen Betrug an interessierten Anlegern durchzuführen. Daher gleichen wir die wichtigsten Parameter ab, um einen möglichen Fake aufdecken zu können.

Das klingt Ihnen zu übertrieben? Dann werfen Sie mal einen Blick in das erste Video auf der Anon System Seite, wo absurderweise die gleichen Inhalte vorgestellt werden wie auf der Seite angezeigt sind – reicht da nicht eine Befüllung eigentlich aus?

Wir fühlen uns beim Test von Anbietern für Kryptowährungen immer ein bisschen veräppelt, wenn die Provider versuchen, Platz und Zeit zu schinden, denn das fällt leicht auf und dann garantiert auf die selbst ernannten Broker zurück, die schlicht kein Vertrauen wecken mit solchen Aktionen. Am unterhaltsamsten, nennen wir das mal so, ist immer noch die Roboterstimme, die versucht auf technisch zu machen und dadurch wohl Leute von einer Anmeldung beim Anon System überzeugen soll.

Uns überzeugt solche Phrasendrescherei und Wiederholung nicht und wir haben uns zudem gefragt, was eigentlich eine neue und kostenlose Demoversion sein soll von der App. Diese wird angepriesen, also war die alte Demoversion kostenpflichtig oder was ist damit gemeint? Vielleicht versuchen die Betreiber eine Art Kontinuität vorzugaukeln als Anbieter für das Trading mit Kryptos, der schon lange am Markt agiert, aber das geht nach hinten los unserer Erfahrung nach.

Auch wird das anfänglich willkommene Deutsch bei der Sprachauswahl zunehmend dann durch Denglisch vermixt und die Überschriften sind Englisch, die Texte nur teilweise übertragen und man muss schon sehr gierig an die Lobpreisungen hier glauben oder wie wir eisern bis zum Ende testen, um diesen Kauderwelsch wirklich zu lesen.

Doch was ist denn nun das Geheimnis, die Besonderheit vom Anon System, das hier mit den Bitcoins und Dollarscheinen virtuell meint herumwedeln zu müssen? Während andere Betrüger und Betreiber von Scam Websites rund um das Trading eine angeblich extrem vorteilhafte Handelssoftware preisen macht man hier etwas ganz anderes.

So verfügt die Trading App vorgeblich über einen direkten Zugang zum Hauptserver an den Finanzmärkten. So was haben wir echt noch nie gehört und wir testen von Bitcoin bis Ripple wirklich alles, was sich im Internet als angebliche Online Broker verkleidet herummäkelt. Die angemeldeten Händler mit Interesse an Kryptowährungen sind hier also schneller als die Polizei, der Markt, die Zeit unterwegs auf der Jagd nach einer dicken Rendite?

Könnte man meinen, als Laie und blutiger Anfänger wohlgemerkt. Denn gesungen wird das Lied vom Broker, der ein paar Minuten braucht für die Ausführung einer Handelsorder – während Anon System direkt traden kann, über den erwähnten, als „Hauptmarktserver“ beschriebenen Schlüsselpunkt. Was bitte soll das sein? Steht irgendwo ein großer, aber geheimer Server, der die Transaktionen regelt und dabei unabhängig agiert?

Fragen Sie sich selbst kritisch: Wie sollte ein solches System aussehen? Gäbe es dann nicht doppelte Kurse? Eine Kursfeststellung macht der Broker und Sie geben bei Trading Positionen immer ein Limit ein, eine Stop Buy oder beim Verkauf eine Stop Loss Order – zu diesem Kurs wird gehandelt und da spielt es keine Rolle, ob das sofort passiert oder nach einer Minute. Ein recht mieser Trick also, den die hier zu testende Plattform versucht, doch es wird noch abstruser und es treten sogar Hacker und Leute auf, die in manchen Ländern als Terroristen betrachtet werden.

Denn nun kommen in einem zweiten Video Aktivisten von Anonymous zu Wort! Wenn es denn stimmt, was die illustre Computerstimme uns erzählt und wir hören ausführlich mal wieder die Leier von den Reichen, die die Armen ausnehmen und die Welt in Schulden treiben. Mag alles sein, aber wer möchte denn solches Geschmeiß mit seinen Parolen auf der Seite von einem Online Broker sehen? Und sich dann noch anmelden und solchen Leuten möglicherweise Geld und Kapital rüberschieben?

Absurder geht es kaum, schließlich würden sich echte Aktivisten doch nicht von einem System vereinnahmen lassen, das exakt jene Gier meint befeuern zu müssen, die nach Ansicht von den Hackerbanden die Welt in Sklaverei und Krieg stürzt. Oder doch? Sind Sie bei der Anmeldung beim Anon System also ein kleiner Dieb, der das „System“ meint bestehlen zu müssen?

Das selbst ernannte Anon System ist wohl eher eine hinterlistige Abzocke, die Popkultur mit dem Denken der Wall Street vermischt und Sie sollten Vorsicht walten lassen. Eine Anmeldung hier ist vielleicht nur mit dem Verlust von Finanzkapital verbunden, sondern am Ende landen Sie sogar noch im Knast, durch indirektes Finanzieren von Kriminellen?

So genau lässt sich das nicht rausfinden und wir sind dann mal besser schnell weg von der Seite, App, Mixtur aus virtuellen Versprechungen. Ganz unten finden sich Hinweise, wie Sie Geld verdienen können und Geldsorgen verringern, aber das lässt sich nicht anklicken und wir empfehlen demgegenüber wirklich nur seriöse Broker mit Sicherheit und einem entsprechend hohem Qualitätslevel.

Warum ist eToro eine gute Alternative?

Nun ist es prinzipiell jedem Anleger freigestellt, sich abziehen zu lassen, doch echte und vor allem dauerhafte Rendite brauchen wir einen seriösen Online Broker. Bei der Recherche sind einige Aspekte besonders wichtig, um die Qualität solcher Offerten zu checken und jenseits von absurden Abkürzungen und angeblichen Tricks schauen wir mal lieber nach der Sicherheit, der Auswahl bei den Anlageklassen und nach einer möglichst transparenten Struktur rund um die Gebühren.

Wenn das alles nicht flüssig läuft ist die beste Aufmachung nichts wert und für die Registrierung zum Trading mit Kryptowährungen empfiehlt sich ausschließlich eine zuverlässige, geprüfte Online Plattform. Damit werden Sie sicher handeln und von den Erfahrungen anderer Mitglieder sogar profitieren können.

Beginnen wir deshalb mit dem Level an Sicherheit, den jeder Broker haben muss zur Vermeidung von Betrug und Scam wie beim eben getesteten Anon System. Siegel, Konzessionen und Lizenzen sind sehr hilfreich und hier wird zum Beispiel die Prüfung nur durch eine echte Bankenaufsicht vorgenommen, so dass Schund und Abzocke gleich aussortiert sind.

Niemand gibt einer obskuren Software und App ohne Substanz irgendeine offizielle Erlaubnis und Sie sollten Ausschau halten beim Broker, wie es um solche Prüfungen bestellt ist. Die werden in der Regel bei Vorhandensein verständlicherweise direkt sichtbar ausgewiesen und das betrifft dann auch den Kundendienst selbst, der vorzugsweise rund um die Uhr besetzt ist und über mehrere Kanäle von E-Mail bis Live-Chat erreichbar ist.

Dazu entscheidet sich Qualität einer Handelsplattform logischerweise anhand ihrer Ausstattung. Kryptowährungen wie Bitcoin können eine hohe Rendite erzielen, doch das gilt genauso für Anleihen, Rohstoffe, Aktien, Indizes und dann sowohl für steigende wie fallende Kurse. Einige Online Broker ermöglichen sogar den Trade auf Seitwärtstrends und Sie müssen lediglich eine Strategie entwickeln zu einem Markt, der Ihnen zusagt.

Unzählige Chancen warten jeden Tag an den Finanzmärkten und hohe Gewinne fahren nur Investoren ein, die sich klug und vorausschauend positionieren. Dafür braucht es keine Standleitung, wie oben verkündet und irgendwelche Tricks, sondern effiziente, immer funktionierende Indikatoren sowie eine zuverlässige Berichterstattung aus Politik und Wirtschaft.

Werkzeuge für die Analyse der Charts sind hier ebenso wichtig wie Live News und ein Wirtschaftskalender, der dann bitteschön auch mit Terminen in Echtzeit befüllt ist. Ein kostenloses Demokonto zum Üben und Trainieren ist Pflicht bei der Auswahl guter Provider, die dafür zusätzlich meistens noch sehr gute Angebote haben zur Weiterbildung etwa via Social Trading und dem Austausch mit anderen Investoren oder eben mit Hilfe der beliebten Webinare als Kurse für Anfänger und Profis.

Gebühren sind transparent zu strukturieren und dem Kunden zur Verfügung zu stellen, damit die Kosten beim Handeln nicht plötzlich explodieren. Seriöse Broker setzen hier wie überhaupt beim allgemeinen Informationsgehalt jedoch zuverlässig auf Transparenz und wenn Sie wirklich mal eine Frage haben oder gar ein Problem hilft der schon erwähnte Kundenservice kompetent weiter.

Das Fazit

Das hier getestet Anon System ist entweder Alien Technologie oder ein mieser Bluff an der Grenze zum Betrug. Unterschiedliche Kurse bei einer ohnehin nötigen Limitierung der Trades gibt es nicht und die versprochene Abkürzung durch irgendwelche selbstlosen Hacker halten wir für blanke Irreführung und es gibt auch keine Erfahrungsberichte, die positives zu dieser Offerte vermelden.

Konzentrieren Sie sich beim Trading besser auf erfahrene und verlässliche Plattformen mit Auswahl, Service und dem nötigen Sicherheitslevel, wie wir Ihnen aufgezeigt haben. Schlussendlich geht es beim Investieren um hohen Einsatz und da wollen wir schon genau wissen, wo das Kapital liegt und wer sich darum mit welchen Methoden kümmert. Auf dieser Seite sehen Sie weitere Betrugsfälle.

Anon System in anderen Ländern

Anon System OszustwoAnon System EstafaAnon System TruffaAnon System SvindelAnon System HuijausAnon System FraudeAnon System ArnaqueAnon System BluffAnon System Svindel NorgeAnon System Fraude Portugal