Skip to main content

Liste der größten Fußballstadien

Wer an die größten Fußballstadien der Welt denkt, hat wohl Stadien wie das Camp Nou des FC Barcelonas im Sinne oder das Wembley Stadion. Unbestritten gehören diese beiden Stadien zu den Top 6 der größten Stadien weltweit, wo Fußball gespielt wird, aber es ist keines der beiden, welches die Liste des größten Fußballstadions weltweit anführt und es ist fast zu wetten, dass auf dieses Stadion kein Mensch kommen würde, wenn man es nicht irgendwo gelesen, aufgeschnappt oder gehört hat. Denn wer hat hier schon Nordkorea im Sinne, wenn es um das größte Stadion der Welt geht? Doch genau das ist die Realität und das dürfte wirklich erstaunlich sein oder?

In Nordkorea steht das größte Fußballstadion der Welt

Es ist nicht viel über das asiatische Land bekannt, wo eine Dynastie an Diktatoren ihr Land wahrlich „verkommen“ lässt. Doch alles was nach außen dringt, ist gewollt und teilweise beschönter, als die Realität. Außer im Falle des größten Fußballstadions der Welt.

Denn dieses steht, wie auch in Wikipedia oder etlichen anderen Beiträgen im Web zu sehen ist, in Nordkorea und genau in der nordkoreanischen Hauptstadt Pjöngjang.1989 wurde das größte Stadion weltweit mit 114.000 Plätzen erbaut.

Eröffnung Sitzplätze Stadt
1989 114.000 Pjöngjang
1853 100.024 Melbourne

Es ist damit das größte vor dem Melbourne Cricket Ground mit 100.024 Plätzen. Gleichwohl eigentlich fairerweise angemerkt werden muss, dass in Pjöngjang Stadion „Stadion Erster Mai“ viele unterschiedliche sportliche Aktivitäten stattfinden, aber trotzdem eben auch Fußball, was dazu führt, dass es das größte Stadion der Welt ist.

Das größte Fußballstadion in einem umstrittenen Land

Nordkorea ist ein umstrittenes Land und genau hier steht das größte Fußballstadion? Ja es stimmt! Es ist auch weiterhin nicht einfach bei ausgetragenen Spielen überhaupt örtlich ins Stadion zu kommen und selten finden hier ohnehin Spiele statt, weil kaum jemand mit Nordkorea in größerer Planung steht, wenn es um Events wie die WM geht, da die Nordkoreaner auch noch weit von den Leistungen anderer Länder entfernt sind, um sich dauerhaft einen festen Qualifikationsplatz zu sichern.

Aus diesem Anlass ist es wahrscheinlich den meisten Menschen mit Fußballambitionen entgangen, dass hier das größte Stadion für Fußballevents weltweit steht.

Ein schon komisches surreales Vergnügen, dass hier 114.000 Menschen ins Stadion passen, aber kaum ein Ausländer das Stadion letzten Endes von Innen gesehen hat, weil das Land sich durch die Kim-Dynastie abschottet.

Nordkorea ist der Sieger der größten Fußballstadien der Welt

Für viele, die ab und zu Fußball sehen, mal ein Spiel im TV anschauen oder nur wenig über Fußball wissen ist es sicherlich eine noch viel größere Überraschung, dass ausgerechnet in Nordkorea das größte Stadion für Fußballspiele steht.

Damit rechnet doch bei namhaften Mannschaften wie FC Barcelona, FC Bayern München, Real Madrid oder Arsenal London niemand oder?

So sieht es wohl wirklich aus, aber das Pjöngjang Stadion „Stadion Erster Mai“ übertrumpft sie alle, denn 114.000 Menschen passen hier ins Stadion, auch wenn man davon ausgehen kann, dass wohl nur selten oder jemals das Stadion komplett gefüllt ist oder gar mit ausländischen Zuschauern.

Das wird wohl im Augenblick noch ein Traum sein, weil selbst Touristen nur schwer nach Nordkorea kommen, aber trotzdem muss man faire Tatsachen schaffen und darf dieses Stadion als größte der Welt bezeichnen.

Wer eigentlich an das größte Stadion für Fußballspiele der Welt denkt, würde wohl eher auf Barcelona oder Wembeley zurückgreifen. Doch das ist vollkommen falsch, es ist das „Stadion Erster Mai“ in Pjöngjang, Nordkorea.

Und erst an dritter Stelle würde das Camp Nou in Spanien kommen, aber es war ja die Frage oder Suche nach dem größten Stadion für Fußballspiele der Welt gesucht worden und das steht jetzt wo? Natürlich in Nordkorea und jetzt einmal Hand aufs Herz, wer hat damit gerechnet?