Skip to main content

Fibonacci Trading – So funktioniert die Strategie

Trading Bild 8Die Mathematik stellt eine Reihe von Formeln und Zahlen-Beziehungen zur Verfügung, die den Alltag so wie schwierige Rechnungen erleichtert. Doch nur wenige Menschen wissen, dass diese Formeln auch beim Trading mit Rohstoffen, Indizes, Kryptowährungen und Aktien eingesetzt werden können. Erfahrene Trader, denen auch die Mathematik nicht fernliegt, arbeiten gern mit der Fibonacci Trading Strategie, diese macht sich den Quotienten zweier aufeinanderfolgender Zahlen der 0,618 Reihe annähern zunutze.

Ebenso nähert sich der Quotient aus einer beliebigen Zahl der Reihe und der jeweils übernächsten Reihe an 0,382 an. Dabei gilt umso höher die Zahlen, desto größer die Annäherung.

Die Quotienten entsprechen dabei immer den Niveaus, die vorher zusammen mit den Fibonacci Retracement-Linien bestimmt wurden. Über die Fibonacci Retracement-Linien soll eine Korrekturpotenzial-Bestimmung einer Kursbewegung berechnet werden. Mit Anwendung dieser Strategie gehen die Trader davon aus, dass es an den unterstützungs- und Widerstandslinien einer Gegenbewegung häufig zum Stehenbleiben einer Kursbewegung kommt.

In diesem Artikel will unsere Redaktion Ihnen die Fibonacci Strategie und die Retracements der Fibonacci erläutern und ein paar seriöse Anbieter vorstellen, bei denen diese Strategie genutzt werden kann.

Die Übersicht aller überprüften Anbieter:

67% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten sich überlegen, ob Sie das hohe Risiko, Ihr Geld zu verlieren, eingehen können.

BDSwiss Warnhinweis: „CFDs sind komplexe Instrumente und bergen, aufgrund der Hebelwirkung, ein hohes Risiko schnell Geld zu verlieren.

74-89 % der Konten von Kleinanlegern verlieren beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter Geld. Sie sollten sich überlegen, ob Sie die Funktionsweise von CFDs verstehen und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.“

Wie sehen die Fibonacci Zahlen aus?

Beim Crypto Trading stehen die Zahlen der Fibonacci im Mittelpunkt. Sie bilden sich immer aus der Summe der vorangegangenen Zahlen. Anfänglich sehen die Fibonacci Zahlen so aus:

0, 1, 1, 2, 3, 5, 8, 13, 21, 34, 55, 89, 144, 233, 377, 610 etc.

Diese Reihe kann unendlich lange weitergeführt werden, dabei ist jede Zahl ungefähr 1,618 Mal größer als die vorherige Zahl. Die Zahl 1,618 ist auch als Phi und der goldene Schnitt bekannt. Der exakte Kehrwert von 1,618 ist 0,61.

Was sind Fibonacci Retracements?

Um mit der Fibonacci Strategie handeln zu können, sind Retracements nötig. Die Fibonacci Retracements stehen in Verbindung mit den Widerstands- und Unterstützungslinien, also jenen Bereichen, an denen Kurse aufhören zu fallen oder zu steigen. Sie können somit als Anzeichen für Veränderungen der Kursbewegung verstanden werden.

Für die Retracements nutzen die Trader horizontale Linien, um Unterstützungs- und Widerstandsbereiche auf den wichtigsten Fibonacci Levels ausfindig zu machen, bevor der Kurs in die ursprüngliche Richtung weiterläuft. Generiert werden die Levels, indem zwischen zwei Extrempunkten eine sogenannte Trendlinie gezogen wird. Im Anschluss wird die vertikale Distanz durch die Fibonacci Kennziffern 23,6 %, 38,2 %, 50 %, 61,8 %% und 100 % geteilt.

Fibonacci Retracements haben sich in der Vergangenheit als nützliche Werkzeuge beim Trading erwiesen und werden daher als Teil einer Fibonacci Trading Strategie genutzt.

Das müssen Sie beim Fibonacci Trading beachten

Ein Screenshot der eToro Applikation

Mobile kann die Strategie problemlos genutzt werden

Die Theorie hinter dem Trading mit den Zahlen der Fibonacci Zahlenreihe ist leicht zu verstehen und kann selbst von Anfängern nachvollzogen werden. Die Annahme besagt, dass die Stärke einer Bewegung auf einem Markt vom Ausmaß einer vorherigen Marktbewegung abhängig ist.

Betrachtet man den Chart einer Aktie, fällt sofort ins Auge, dass Marktbewegungen oft gegenteilige Bewegungen zeigen, die an Retracement-Linien stoppen.

Es handelt sich dabei um Widerstandslinien, die von fast jeder modernen Forex Trading Software in einem Chart eingezeichnet werden können.

Es werden daher keine speziellen Programme benötigt, um die Fibonacci Strategie anwenden zu können, da die nötigen Indikatoren in fast jeder Trading Software integriert sind.

Mit den Retracement-Linien können Trader Einstiegspunkte und Stopp Loss Positionen bestimmt werden. Die Punkte können relativ leicht bestimmt werden, wodurch diese Strategie auch für Anfänger leicht anzuwenden ist.

Fibonacci Signale über Retracements erkennen

Durch drei horizontal eingezeichnete Linien werden die Fibonacci Retracements im Chart gekennzeichnet und können so leicht verwendet werden. Konnten Sie bereits Erfahrungen mit anderen Strategien sammeln, wird es Ihnen nicht schwerfallen, die Retracements zu erkennen.

Die Widerstandslinien (Retracements) kennzeichnen Punkte, an denen Gegenbewegungen innerhalb einer übergeordneten Marktbewegung gestippt werden. Die Widerstandslinien sind jedoch nicht an beliebigen Stellen zu finden, sondern an vorgegebenen Positionen.

Erst einmal muss dafür das Niveau der Fibonacci Zahl 100 am höchsten Hoch oder am tiefsten Tief gesetzt werden. Für die Zahl 0 wird das Niveau am Ende eines Trends gesetzt. Die Widerstandslinien befinden sich an den Niveaus 38,2, 50,0 und 61,8.

Die Annahme besagt, dass sich Trends zuerst auf eines dieser Niveaus korrigiert, bevor der Kurs seinen Verlauf fortsetzt. Wird ein Durchbruch eines neuen Hochs oder Tiefs deutlich, kann dieser Moment als Punkt für einen Einstieg genutzt werden, beispielsweise bei diesem Anbieter.

Etoro Erfahrungen – Fakten zum Anbieter

67% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten sich überlegen, ob Sie das hohe Risiko, Ihr Geld zu verlieren, eingehen können.

Weitere Eigenschaften der Fibonacci Zahlen

Die Fibonacci Zahlenreihen beginnen aber nicht wie erwartet bei 0 und 1, sondern können mit der Formel f0 = 0 und f-n = (-1)n+1fn erweitert werden. Es gilt damit auch die Rekursion für ganze Zahlen kleiner zwei. Die Fibonacci Folge kann somit um -1, 2, -3, 5, -8 usw. erweitert werden.

Zudem lassen sich Beziehungen zwischen den Folgegliedern im Hinblick auf ihre Identität herstellen. Nachgewiesen von anderen bekannten Mathematikern wurden diese nach ihnen benannt. Dazu gehören beispielsweise Identität von Catalan, Identität von Cassini und Identität von d’Ocagne.

Ebenfalls lassen sich in Bezug auf die Teilbarkeit interessante Beziehungen festlegen. Zu diesen Beziehungen gehört beispielsweise, dass jede dritte Fibonacci durch 2, jede sechste durch 4 und jede zwölfte durch 16 dividierbar ist.

Fibonacci Retracements im Chart einzeichnen

Die Fibonacci Retracements werden am besten eingezeichnet, indem die Schatten der Kerzen genutzt werden, sodass die technische Analyse die Extreme der Stimmung des Marktes inkludiert. Meistens ausschlaggebend, aber nicht signifikant ist die Differenz leicht erkennbar.

Die Retracements der Fibonacci werden bis zu den Schatten der Kerzen vom Trend Tief bis zum Trend Hoch eingezeichnet. Dabei sollte die Messung in die selbe Richtung wie die Bewegung des Preises erfolgen. Nachdem die Messung erfolgte, sind die horizontalen Linien im Chart zu erkennen.

Bei diesen horizontalen Linien handelt es sich um potenzielle Unterstützung- und Widerstandslevels. Die seit Jahrhunderten bekannte Zahlenreihe 1, 1, 2, 3, 5, 8, 13, 21, 34, 55 usw. wurde von Italiener Leonardo Pisano entdeckt. Berechnet aus der Summe der zwei vorherigen Werte lassen sich diese unendlich weiterführen und können so auch auf unendlich lange Charts übertragen werden.

Der Zusammenhang findet nicht grundlos auch an den Finanzmärkten seit Jahrhunderten Verwendung, dabei kommt Phi eine besondere Bedeutung zu. Phi wurde aus dem Goldenen Schnitt kreiert und stellt das Verhältnis von zwei Zahlen dar. Dabei stellt die höhere Zahl den Zähler und die kleinere Zahl den Nenner dar.

etoro Plattform Screenshot neu

Dies ergibt immer ca. 1,618. Gefunden wurde dieses Verhältnis nicht nur in menschlichen Gesichtern und Leonardo da Vincis Mona Lisa, sondern auch im Parthenon, Sonnenblumen, Rosenblüten, Muscheln, Ästen, antike griechische Vasen und in den Spiralgalaxien des Weltraums.

Verfügbar sind unterschiedliche Fibonacci Reihen und Methoden zur Berechnung für die Verwendung im Trading konzentrieren sich die Anwender aber auf die praktische Anwendung. Dabei dreht sich alles um Unterstützung und Widerstand und darum, einen Basiswert mithilfe der Fibonacci Retracements zu finden.

Es wird davon ausgegangen, dass ein vorbestimmter Anteil einer Kursbewegung wieder zurücklaufen wird. Im Anschluss wird der Kurs weiter in die gleiche Richtung laufen. Diese Bewegungen machen sich Händler, die mit der Fibonacci Trading Strategie arbeiten, zunutze.

Und nutzen dafür die häufigsten Retracement-Levels 38,2 %, 50 % und 61,8 %. Diese Niveaus stellen potenzielle Umkehrpunkte der Märkte dar und werden daher häufig von Analysten benutzt. Die Analyse ermöglicht die Bestimmung einer Preiskorrektur anhand von Widerstands- und Unterstützungslevels und hilft so Preisziele und Umkehrpunkte zu finden.

Fibonacci Retracement Levels

Nachdem Sie die wichtigsten Niveaus im Chart eingezeichnet haben, können Sie die Fibonacci Retracements zum Traden verwenden. Benutzt werden die Linien abhängig von der Trading Strategie und Rücksetzer oder Ziele. Daher werden die Fibonacci Retracements häufig wie folgt genutzt:

0.236 Fibonacci Retracement:

Am besten geeignet für Trades im hohen Momentum, dabei sollte der Trend ein hohes Volumen mitbringen. Handeln Sie nicht gegen andere Widerstande und achten Sie darauf, dass dem Handel nichts im Wege steht.

0.382 Fibonacci Retracement:

Das eher unbedeutende Niveau zeigt häufig an, wenn der Kurs weiter zum 0,5 Retracement läuft und wird daher von erfahrenen Tradern oft als Indikator, aber nicht als Einstiegspunkt genutzt.

0.5 Fibonacci Retracement:

Das 0,5 Retracement ist das wichtigste und wirkungsvollste Retracement beim Fibonacci Trading. Die Durchschnittsbewegung wird von diesem Retracement gebildet und viele Trader kaufen bei der Hälfte eines Preises.

0.618 Fibonacci Retracement:

Dieses Retracement ist in Zusammenhang mit dem 0,5 Retracement eine wirkungsvolle Position. Oft pendelt der Markt zwischen dem 0,382 und dem 0,618 Retracement und lösen so optimale Pullback-Trades aus.

0.786 Fibonacci Retracement:

Das wohl unwichtigste Fibonacci Retracement, das fälschlicherweise für Pullback-Trades genutzt wird, obwohl der Trend schon längst vorbei ist.

Was sind Fibonacci Extensions?

Laut einiger Trader und Mathematiker lässt sich eine Preiskorrektur mit bestimmten Fibonacci-Extensions zuordnen und nutzen die Fibonacci Extensions so als Prognosewerkzeug. Andererseits gibt es aber auch Trader, die diese Praktik für unnütz und teilweise sogar gefährlich halten, da eine sichere Prognose nicht möglich ist.

Das heißt, es gibt Fibonacci Trader, die davon ausgehen, dass das Ende eines Kursrücksetzers anzeigt, dass der Kurs mit großer Wahrscheinlichkeit ein Fibonacci-Extension-Level anlaufen wird. Zum Beispiel dann, wenn der Kursrücksetzer bei 38,2 % sein Ende findet und davon ausgegangen wird, dass der Kurs bis zum Fibonacci-Extension-Level von 138,2 % weiterlaufen wird.

Hingegen dem Rücklauf von 50 % und von 61,8 % die Fibonacci-Extension von 161,8 % zugeordnet wird. Egal welches Fibonacci-Extension-Level betrachtet wird, die Trader gehen beim CFD Handel davon aus, dass je weniger der Kurs korrigiert, umso weniger Kurspotenzial hat er in der nächsten Trendbewegung.

Erst einmal klingt dies sehr logisch, wer allerdings ein paar Jahre an der Börse ist und kein Geld zu verlieren hat wird Zweifel bekommen, denn oft trifft genau das Gegenteil zu. Um die Fibonacci Niveaus zu verstehen und richtig einzusetzen, muss erst einmal verstehen, wie CFDs funktionieren, um auch Geld beim CFD Handel zu generieren.

Viele Trader gehen fälschlicherweise davon aus, dass es aufgrund dieser Entwicklung zu einer starken Korrektur kommen wird und laufen damit die Gefahr, den Einstieg zu verpassen und somit Geld zu verlieren.

Das Risiko, dass eine sehr starke Kaufdynamik aufgrund der Fehlinterpretation eintrifft, ist groß und unerfahrene Trader gehen davon aus, unbedingt auch kaufen zu müssen. Dieser Verlauf treibt die Kurse ohne große Rücksetzer weit unter und über das alte Tief oder Hoch des aktuellen Trends hinaus. Kurz um: So kompliziert ist die Strategie nicht und wenn Sie sie einmal selbst ausprobieren wollen, dann sehen Sie sich doch einmal diesen Anbieter an.

Etoro Erfahrungen – Fakten zum Anbieter

67% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten sich überlegen, ob Sie das hohe Risiko, Ihr Geld zu verlieren, eingehen können.

Fibonacci Rechner

Die ersten Zahlen der Fibonacci Folge zu berechnen dürfte den wenigsten Tradern schwerfallen, da sie durch das einfache Addieren zweier aufeinanderfolgender Zahlen errechnet werden. Es handelt sich dabei jedoch um eine unendliche Zahlenreihe, bei der die Kopfrechnung oft schon nach kurzer Zeit schwierig wird.

Bei großen Zahlen kann es leicht zu Fehlern bei der Berechnung kommen, was wiederum zu Fehlern beim setzen der Positionen beim Trading der CFDs kommen kann. Es ist also zu empfehlen, stets einen Fibonacci Rechner zu nutzen, um Fehlern unbedingt zu vermeiden und immer das korrekte Ergebnis zu erhalten.

Beim Fibonacci Rechner handelt es sich um ein leicht zu verwendendes Tool, das auf unterschiedlichen Internet-Seiten kostenfrei zur freien Verfügung steht. Normalerweise können die Anzahl der durchgeführten Rechenschritte selbst bestimmt werden und der Nutzer kann sich die einzelnen Ergebnisse sogar anzeigen lassen.

Nötig ist dafür nur sehr wenig technisches Grundwissen, sodass die Fibonacci Rechner oft sogar selbst programmiert werden können. Soweit es sich um korrekt programmierte Rechner handelt, sollten Funktion und Leistung gleich sein, da alle Fibonacci Rechner die gleiche Formel zur Berechnung neuer Zahlen nutzen, sollten alle Rechner auch immer zu dem gleichen Ergebnis kommen.

Sie möchten Ihren eigenen Fibonacci Rechner programmieren, nutzen Sie die gleiche Formel wie auch die im Internet verfügbaren Rechner. Es handelt sich bei der Fibonacci Formel um eine rekursive Formel und kann somit über das rekursive Bildungsgesetz „fn = fn-1 + fn-2“ berechnet werden.

Als Anfangswerte gelten dabei f0 = 0 und f1 = 1. Die Formel besitzt Gültigkeit für alle n≥2, somit ergibt jede Zahl die Summe ihrer beiden Vorgänger.

Fazit: Fibonacci Strategie auch für Anfänger umsetzbar

Fibonacci Zahlen haben bis heute nicht an Bedeutung verloren und kommen in vielen Trading Strategien zum Einsatz. Die Fibonacci Verhältniszahlen und Fibonacci Niveaus stellen wertvolle Instrumente da, die erfahrene Trader wie auch Anfänger dabei unterstützen, Geld beim CFD Handel zu generieren.

Das Trading von CFDs ist nicht immer leicht und Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD, wenn Sie nicht verstehen, wie CFDs funktionieren. Mit der Verwendung von Fibonacci Retracement beim Trading kann verhindert werden, unnötig Geld zu verlieren.

Wer das Risiko, schnell Geld zu verlieren, weil er sich nicht ausreichend mit CFDs und den möglichen Trading Strategien beschäftigt, mindern will, kann beispielsweise die Fibonacci Niveaus und Fibonacci Retracement nutzen.

CFDs sind komplexe Instrumente und bringen mit der Hebelwirkung ein hohes Risiko, mit schnell Geld zu verlieren. Insbesondere dann, wenn es sich um Kleinanlegerkonten handelt, heißt es, das Risiko im Auge zu behalten.

Die Fibonacci Tradingmethoden kann in Verbindung mit anderen Trading Strategien die Hebelwirkung schmälern und so das Risiko verkleinern. Etwa 70 % der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim Handel mit bestimmten Anbietern, daher sollten insbesondere Anfänger auf einen zuverlässigen und sicheren Anbieter setzen.

Die Fibonacci Retracement und Fibonacci Niveaus eignen sich zur Bestimmung von Einstiegspunkten. Die Signale sind verhältnismäßig leicht zu interpretieren und können daher auch von Anfängern verwendet werden.

Unsere Redaktion empfiehlt, neue Handelsstrategien immer auf einem Trading Demo-Konto auszuprobieren und erst dann die Fibonacci Tradingtechniken oder andere Strategien für den Handel mit echtem Geld einzusetzen.

Ein Kurzporträt über Leonardo Fibonacci

Der Italiener Leonardo da Pisa gehört ohne Frage zu den wichtigsten Gelehrten des Mittelalters und ist unter dem Namen Fibonacci bekannt gewesen. Leonardo da Pisa wurde um 1170 geboren und verstarb nach 1240. Er führte zahlreiche Reisen nach Afrika, Byzanz und Syrien durch, um sein Wissen stetig zu vergrößern.

Der unter dem Namen „Bigollus“ (Der Weitgereiste) bekannte Mathematiker konzentrierte sich nicht nur auf die europäische Mathematik aufgrund seiner Reisen hatte er auch die Gelegenheit, sich intensiv mit der arabischen Mathematik zu beschäftigen.

Er hielt all sein Wissen in Büchern fest und gab dieses so nachfolgenden Generationen weiter. Zu seinen bedeutendsten Werken gehört das Rechenbuch „Liber abaci“. In diesem Werk beschäftigte er sich mit mathematischen Theorien, die dem lateinischen Mittelalter teilweise um Jahrhunderte voraus waren.

eToro ist eine Multi-Asset-Plattform, die sowohl Investitionen in Aktien und Kryptoassets als auch den Handel mit CFDs anbietet.

Bitte beachten Sie, dass CFDs komplexe Instrumente sind und aufgrund der Hebelwirkung ein hohes Risiko bergen, schnell Geld zu verlieren. 67% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten abwägen, ob Sie die Funktionsweise von CFDs verstehen und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Die bisherige Performance ist kein Hinweis auf zukünftige Ergebnisse. Die dargestellte Handelshistorie umfasst weniger als 5 vollständige Jahre und reicht möglicherweise nicht als Grundlage für eine Anlageentscheidung aus.

Copy Trading ist ein Portfoliomanagement-Service, der von eToro (Europe) Ltd. angeboten wird, das von der zypriotischen Wertpapier- und Börsenaufsichtsbehörde zugelassen ist und reguliert wird.

Kryptoasset-Investitionen sind in einigen EU-Ländern und im Vereinigten Königreich nicht reguliert. Kein Verbraucherschutz. Ihr Kapital ist in Gefahr.

Krypto-Investitionen werden von eToro (Europe) Ltd. angeboten und die Verwahrung wird von eToro Germany GmbH durchgeführt. Ihr Kapital ist in Gefahr.

eToro USA LLC bietet keine CFDs an und gibt keine Zusicherung und übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit oder Vollständigkeit des Inhalts dieser Veröffentlichung, die von unserem Partner unter Verwendung öffentlich zugänglicher, nicht unternehmensspezifischer Informationen über eToro erstellt wurde.