Skip to main content

Deck the Halls jetzt kostenlos spielen

Das Deck the Halls LogoNur weil sich die Weihnachtszeit mal wieder für ein Jahr rar gemacht hat, bedeutet das nicht, dass die festlichen Online-Spielautomaten vernachlässigt werden sollten. Schlussendlich bieten weihnachtliche Slots, wie Deck the Halls, ein gutes Spielerlebnis mit außergewöhnlichen Gewinnmöglichkeiten, egal zu welcher Jahreszeit an den Walzen gedreht wird. Mit dem Classic-Slot von Microgaming können Spieler zudem ein Stück weit Nostalgie vergangener Epochen des noch recht jungen Zeitalters von Online Casinos genießen.

Die Spielfunktionen der Festtagswalzen

Die Spielmatrix ist leicht verständlich und den meisten Spielern geläufig. Mit 5 Walzen und 3 Spielreihen zeigt Deck the Halls das typische Bild eines Video-Slots. Spieler können die Anzahl der Linien von insgesamt 30 Paylinies variieren, um die für sich beste Variante zu finden. Danach richtet sich auch das Einsatzniveau, denn das Minimum liegt bei einem Cent und ist ausschließlich beim Spielen mit einer Gewinnlinie verfügbar. Wer von der höchstmöglichen Gewinnchance Gebrauch machen möchte, muss mindestens mit 50 Cent spielen. Daraus ergibt sich eine obere Einsatzgrenze von 15 Euro pro Spielrunde.

Das Deck the Halls Slotspiel

Es folgt eine Übersicht zu den Gewinnfaktoren, die gleichartige Symbole auf einer Auszahlungslinie aktivieren können:

  • Tannenzapfen: Drei Zapfen aktivieren Faktor 5, den Gewinnfaktor 10 bringen vier und für fünf Tannenzapfen wird 30-fach ausgezahlt.
  • Laterne: Das Fünffache gibt’s für 3 Symbole, 15-fach zahlen vier Gewinnbilder aus und den Multiplikator 40 aktivieren fünf Symbole.
  • Weihnachtskugel: Mit drei Kugeln wird der Einsatz mit 5 multipliziert, vier bringen das 20-fache und fünf eine 50-fache Auszahlung.
  • Rentier: Erscheint Rudolf 3-mal gibt’s das 8-fache wieder, vier Rentiere bringen das 25-fache und fünf sind das 70-fache wert.
  • Weihnachtsflocke: Drei Flocken zahlen zehnfach aus, vier haben einen Gewinnmultiplikator von 30 und fünf zahlen das 80-fache des Einsatzes aus.
  • Geschenke: Drei Geschenke enthüllen Faktor 20 und vier einen 50-fachen Multiplikator. Das 200-fache bringen fünf Geschenksymbole.
  • Weihnachtsbraten: Drei Bilder sind das 30-fache wert, vier das 60-fache und fünf multiplizieren den Linieneinsatz mit dem Faktor 300.
  • Geschenk-Strümpfe: Das 40-fache sind 3 Strümpfe wert, 80-fach zahlen 4 Strümpfe aus und das 400-fache gibt es für eine volle Linie.
  • Weihnachtsbaum: Mit drei Christbäumen wird Faktor 50 aktiv, vier Bäume sind das 100-fache wert und fünf sorgen für eine 500-fache Auszahlung.
  • Weihnachtsmann: Mit einer 100-fachen Ausschüttung werden 3 Weihnachtsmänner belohnt und für vier gibt es das 500-fache. Fünf Weihnachtsmannbilder multiplizieren den Einsatz der Linie mit 1.000.
  • Bonussymbole: Mit Wild- und Scatter-Symbolen sind klassische Bonus-Feature verfügbar.

Kling Scatter klingelingeling

Goldene weihnachtliche Glocken mit roter Schleife sind das Sinnbild des Scatters in Deck the Halls. Bereits mit zwei Glocken lässt sich der Spieleinsatz verdoppeln, eine aktive Spiellinie ist dabei nicht erforderlich. Erscheinen drei Glockensymbole, dann bekommt der Spieler die Gelegenheit, in zehn Freispielen sein Geld zu vermehren.

Das Wild-Symbol springt für fehlende Symbole ein

Es gibt lediglich ein Spielsymbol, das nichts mit dem Weihnachtsfest am Hut hat, und das ist die Wild Card. Diese wird als Wild mit der Aufschrift Deck the Halls dargestellt und hat die Fähigkeit, Linien zu ergänzen oder aufzufüllen, sofern das Wild in der Rolle des fehlenden Symbols für eine Gewinnausschüttung sorgen kann.

Wo kann man an den Walzen drehen?

Im Betsson Casino ist der Deck the Halls Automat unter den Microgaming Slots zu finden. Das Online Casino ermöglicht es, jedem interessierten Spieler online kostenlos die Walzen zu erkunden, bevor man sich für Drehs mit Echtgeld entscheidet. Wer neu ist und eine Startprämie beansprucht bekommt die Chance, mit seinem Bonusgeld den Slot um bares Geld zu spielen.


Betsson Casino Testbericht

Kompakter Spielratgeber für bessere Gewinnaussichten

Wer sich für Tipps und Tricks am Spielautomaten begeistern kann, der sollte sich am besten mit dem Money Management beschäftigen. Schlussendlich lässt sich am Slot die Gewinnwahrscheinlichkeit nur erhöhen, wenn man geduldig auf seine Chance wartet. Der Maximaleinsatz für eine Gewinnlinie in Deck the Halls beträgt 50 Cent, was bei einer vollen Einsatzlinie bestehend aus fünf wertvollen Weihnachtsmannbildern 500 Euro einbringen würde. Wer eine Weile den Einsatz runterfährt und den richtigen Moment erwischt, mehr zu setzen, kann mit etwas Glück, weniger ertragreiche Runden ausgleichen.

Weihnachtliche Freispielrunden mit Mehrfachgewinnen

Die Weihnachtsdrehs allein sind nicht das einzige Schmankerl des Bonus-Features. Nach der Freischaltung durch drei Scatter beginnen die 10 Freispiele mit allen regulären Spielsymbolen. Der Weihnachtsmann erscheint immer dreifach, wie im normalen Spielmodus, allerdings schließt sich der Stacked-Funktion auch das Wild-Symbol an.

Kommt es zu einer auszahlbaren Kombination und drei Stacked-Symbole zeigen sich auf einer Walze, dann wird der erzielte Münzgewinn mit einem 4-fachen Multiplikator aufgebessert. Alle anderen Gewinne aus Bonusrunden werden mit einem 2-fachen Gewinn-Multiplikator verrechnet. Noch besser wird es, wenn sich die Weihnachtsglocken dreifach in einem Free Spin zur Schau stellen, denn dann gibt es unverzüglich ein Freispielupgrade.

Ein Weihnachtvergnügen für Spielfreunde

Mit einer annehmbaren Auszahlungsquote von 95,38 Prozent und der Möglichkeit, die Freispielrunden verlängern zu können und eine bis maximal 2.400.000 Münzen Mega-Auszahlung zu bescheren, spricht alles für ein gutes Spielkonzept. Wer Weihnachten mag und virtuelle Geschenke einsammeln möchte, für den ist der festliche Deck the Halls Slot sehr zu empfehlen.