Skip to main content

European Roulette Anbieter & Tipps

Roulette online SpielmöglichkeitenEuropäisches Roulette ist hierzulande die populärste Version des beliebten Kesselspiels. Mit einem übersichtlichen Regelwerk ist es leicht zu verstehen und bietet zudem sprachliche Flexibilität. Während amerikanische und französische Varianten grundsätzlich in den ursprünglichen Landessprachen verfügbar sind, wird die europäische Variante in dutzenden Sprachen online angeboten, wobei die Bezeichnungen auf dem Layout zumeist in Englisch gehalten sind.

Der folgende European Roulette Ratgeber bietet Dir die Möglichkeit, Dich über die Unterschiede der einzelnen Versionen zu informieren und mehr über die Spielregeln sowie den einen oder anderen Trick zu erfahren. Dazu zeige ich Dir jetzt einige Top Anbieter.

Die Übersicht aller überprüften und beliebten Anbieter:

Das sind die Regeln des Spiels

Ein interessanter Aspekt ist die Tatsache, dass Du im Live-Bereich Deine Einsätze so lange vornehmen kannst, bis der Croupier die Setzphase beendet. Beim europäischen Spiel bedeutet das, dass Du auch noch Einsätze tätigen kannst, während die Kugel bereits im Wheel die ersten Runden dreht. Für den berüchtigten Kesselgucken Trick ist das optimal, denn nicht an jedem Tisch besteht die Möglichkeit, die Einsatzphase bis über den Wurf in den Kessel hinaus auszureizen.

Der Wettbereich ist breit aufgestellt und bietet somit verschiedene Einsatzoptionen. Dabei musst Du Dich nicht auf eine Variante festlegen. Du kannst verschiedene Einsatzbereiche abdecken, sofern Du Dich im vorgegeben Tischlimit bewegst. Auf dem Setzfeld sind alle Einsatzmöglichkeiten in englischer Sprache oder mit Symbolen aufgeführt, wobei es hier auch punktuell landestypische Spieltische gibt.

Vulkan Vegas Webseite Screenshot

Vulkan Vegas hat Roulette Tische im Angebot

Meistens sind die einfachen Chancen auf die Farben rot und schwarz als farbige Karos auf dem Einsatzfeld dargestellt. Die Wette auf niedrige oder hohe Zahlen wird schlicht mit 1-18 und 19-36 angezeigt und der Tipp auf ungerade oder gerade ist auf den Feldern Even und Odd möglich. Die Setzregeln sind hierbei weitestgehend dieselben, unabhängig davon, ob Du diese Version spielen möchtest oder eine andere Version.

Eine Besonderheit stellen jedoch die zusätzlichen Regeln dar, die nur einzelne Spielvarianten tangieren. Es gibt zum Beispiel die En Prison Regel. Das bietet Dir die Möglichkeit, Deinen Einsatz zurückzugewinnen, sollte die Kugel in einer Runde auf der Null landen. Das funktioniert allerdings nur, wenn Du mit einer Außenwette im Spiel bist.

Zum Verständnis: Dein Einsatz wird für die nächste Runde gesperrt, wenn die Kugel auf dem Feld mit der Null liegen bleibt. In der folgenden Runde muss Deine Wette gewinnen, damit spielst Du Deinen Einsatz frei, um beim nächsten Wurf einen Gewinn erzielen zu können. In der Zwischenzeit kannst Du natürlich weitere Einsätze vornehmen und sie beispielsweise hier platzieren.

Vulkan Vegas Erfahrungen

Die Unterschiede zu normalem Roulette

Der auffälligste Unterschied gegenüber französischen Tischen ist die sprachliche Vielfalt. Sowohl Croupiers als auch das Tableau sind mit verständlichen Symbolen und englischen Begriffen versehen. Ansonsten in das Wheel in der Zahlenreihenfolge sowie die Regeln am Tisch identisch.

Kommen wir zum Unterschied European, American Roulette. Offensichtlich ist natürlich die zusätzliche Null bei der amerikanischen Spielvariante, die sich unmittelbar auf die Gewinnwahrscheinlichkeit auswirkt. Im Kessel gibt es also ein Nummernfach mehr als es European Roulette vorzuweisen hat.

Mit einer durchschnittlichen Ausschüttungsquote von 97,3 % liegt die europäische Version um mehrere Prozentpunkte über dem amerikanischen Spiel, das einen RTP von 94,7 % aufzeigt. Es gibt auch einen Trick für eine höhere Gewinnerwartung.

Roulette Vulkan Vegas

Roulette Tische bei Vulkan Vegas

Dafür musst Du mit der En Prison Regel spielen. Dadurch erhöht sich Deine Gewinnchance auf Außenwetten, was diese auf ca. 49,3 % ansteigen lässt. Insgesamt erhöht sich mit der Wahl eines European Roulette En Prison Spiels der RTP am Tisch auf 98,65 % hinsichtlich der einfachen Chancen. Damit liegt diese Variante fast fünf Prozentpunkte über dem amerikanischen Spiel.

Die Verteilung der Zahlen im Wheel ist ebenfalls gänzlich verschieden. Es folgen zwar stets auf schwarze, rote Felder allerdings ist die Zahlenanordnung nicht vergleichbar.

Im Online-Bereich gibt es auch noch weitere Unterschiede zum französischen Tisch, beispielsweise bietet European Roulette Pro von Play’n GO auch ein Racetrack an, wo die Zahlen in derselben Reihenfolge angeordnet sind, wie im Kessel. Hier lassen sich Wetten auf Zahlenkombination einfach überblicken und Du profitierst von einer besseren Übersicht, zudem wird der Spielablauf um einiges schneller.

Die Gewinnoptionen

Bei den Gewinnchancen ist Europäisches Roulette sehr transparent. Alle Möglichkeiten sind eindeutig, was die Wahrscheinlichkeit auf einen Gewinn sowie die Auszahlungshöhe betrifft. Ohne Sonderregeln wie La Partage oder En Prison bieten die Simple Chances mit 48,6 % die besten Gewinnaussichten bei einer Auszahlungsrate von 1:1. Es folgen Dutzende und Kolonen, die jeweils 12 Zahlen enthalten mit einer Wahrscheinlichkeit von 32,4 % und einer Gewinnquote von 2:1. Die Chancen von Line Bets, die 6 Zahlen im Wheel umfassen, liegen bei 16,2 % und bringen bereits eine Auszahlung von 5:1.

Bei mehrfachen Chancen mit 4 Zahlen ist die Wahrscheinlichkeit auf 10,8 % begrenzt, wobei Du bereits von einer Gewinnerwartung in Höhe von 8:1 profitierst. Einsätze auf drei Zahlen bieten eine Gewinnwahrscheinlichkeit von 8,1 % und zahlen 11:1 aus.

Vorhersagen auf zwei Zahlen liegen bei einer Eintrittswahrscheinlichkeit von 5,4 % und bringen eine 17-fache Auszahlung. Die Straight up bet ermöglicht mit einer Quote von 35:1 den höchsten Gewinn am Tisch, die Chance, die richtige Zahl vorherzusagen, liegt bei 2,7 %.

Die Besonderheiten des Kessels

Der Kessel besteht beim European Roulette aus 37 Feldern, von denen es 18 rote und 18 schwarze gibt. Das Casino ist ebenfalls mit einem grünen Nullfeld vertreten. Ein Merkmal im Wheel ist, dass sich rote und schwarze Zahlen abwechseln, wobei die Aufteilung der Zahlen auf den ersten Blick keinen Sinn ergibt. Es scheint alles wahllos verteilt, ohne einen gemeinsamen Nenner ausmachen zu können. Das ist allerdings nicht ganz richtig, denn bei der Anordnung haben die schlauen Köpfe bereits vor Jahrhunderten daran gedacht, die beliebten Simple Chances im Rad zu verteilen.

Das bedeutet, dass dieses wilde Durcheinander der Zahlen eigentlich darauf abzielt, möglichst keine geraden oder ungeraden Zahlen Nachbarn sind und gleichermaßen nicht dieselbe Farbe haben. Dazu kommt eine Vermeidung nebeneinanderliegender Zahlen, deren Zuteilung zu niedrigen oder hohen Zahlen gehören. Daher ist es ausgeschlossen, dass eine einfache Chance in zwei benachbarten Feldern gewinnen kann. Es steckt also ein äußerst ausgeklügeltes System hinter der Zahlenreihenfolge im europäischen Roulette Rad. Übrigens, wenn Du einen Top Anbieter suchst, schau Dir diese Plattform an.

Vulkan Vegas Erfahrungen

Fazit zum europäischen Roulette

Dieses Spiel ist gerade für Einsteiger sehr zu empfehlen. Die verständliche Aufteilung auf dem Tableau sowie viele Online-Varianten, wo Du auch mit Spielgeld üben kannst, sind ideal für den Anfang. Prinzipiell ist es eine gute Idee auf die Sonderregeln zu achten.

En Prison European Roulette bietet Dir eine zweite Chance bei einer eigentlich verlustreichen Runde, in der die Kugel auf der Null landet Deinen Einsatz zurückzugewinnen. Im Übrigen gibt es im Livesektor der Glücksspielanbieter mittlerweile auch Tische, an denen Du Deutsches Roulette spielen kannst. Dabei handelt es sich zu 100 % um Europäisches Roulette, lediglich der Croupier und die Setzregeln sind auf Deutsch verfügbar.